Veröffentlicht: 19. März 2021

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

22Stunden investiert

9Studien recherchiert

41Kommentare gesammelt

Nach vielen Monaten im Mutterleib brauchen neugeborene Babys Zeit, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Besonders in den ersten Monaten wird dein Baby viel Schlaf und eine Menge Liebe und Geborgenheit brauchen. Sie schaffen eine warme Umgebung für dein Kind und sind aus einem schönen und gemütlichen Kinderzimmer nicht mehr wegzudenken.

Ein Babynestchen bietet deinem Kind einen sicheren Schlaf und verleiht ihm ein geborgenes Gefühl, vergleichbar mit dem im Mutterleib. Aus diesem Grund werden Sie bei Eltern immer beliebter. Damit du für dich und dein Baby das richtige Babynestchen findest werden im Folgenden einige Produkte miteinander verglichen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Babynestchen wird deinem Neugeborenen ein Gefühl von Geborgenheit verleihen.
  • Ein Babynestchen bietet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Du kannst es sowohl zu Hause im Kinderbett oder Elternbett nutzen als auch als Reisebegleiter, wenn du mit deinem Baby unterwegs bist.
  • Während dein Baby schläft, bietet es einen zuverlässigen Schutz gegen Verletzungen. Es kann dein Kind ebenfalls vor einem Luftzug schützen und bewahrt es davor, zu unterkühlen.

Babynestchen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Die Entscheidung für ein Babynestchen fällt dir sicher nicht leicht. Die folgenden Produkte sollen dir helfen, die Kaufentscheidung zu vereinfachen und das für dein Kind und deine persönlichen Bedürfnisse passende Babynestchen zu finden.

Das beste Babynestchen mit herausnehmbarem Einsatz

Das kuschelige Babynestchen von Medi Partners schenkt deinem Baby im Schlaf Geborgenheit und Sicherheit. Du kannst das Babynestchen vielseitig nutzen. Im Kinderbett oder im Elternbett, wenn du dein Baby gerne in deiner Nähe hast. Auch unterwegs kann dieses eine erleichterte Reisebegleitung sein.

Durch die Schnürungen kannst du das Nest einfach nach deinen Bedürfnissen an die Größe deines Kindes anpassen. Somit kann die Schlafmöglichkeit für eine längere Zeit genutzt werden. Der Bezug des Babynestchen ist leicht abnehmbar und kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden.

Bewertung der Redaktion: Mit diesem Babynestchen wird dein Kind immer und überall eine sichere Schlafmöglichkeit haben. Bei dem Kauf kannst du zwischen vielen verschiedenen Farben und Mustern wählen. Sie verwandeln den Raum in ein schönes und gemütliches Kinderzimmer.

Das beste Babynestchen mit integrierter Kopfstütze

Das Babynestchen von Babymoov Cosydream bietet im Vergleich zu gewöhnlichen Babynestchen eine zusätzliche Kopfstütze. Diese soll vor allem eine Verformung des Hinterkopfes verhindern. Die Positionierungsrolle hebt die Beine des Babys leicht an und soll die Verdauung wesentlich erleichtern. Bei der Wahl der Materialien wurden weiche und atmungsaktive Stoffe verwendet.

Im Vergleich zu anderen Babynestchen ist dieses nicht größenverstellbar und eignet sich im Besonderen für Babys bis zu drei Monaten. Es eignet sich ausschließlich für die Nutzung im Schlafzimmer.

Bewertung der Redaktion: Das Babynestchen mit integrierter Kopfstütze stellt eine Alternative zu den gewöhnlichen Babynestchen dar. Überzeugen kann dieses Babynestchen vor allem mit der besonderen Form im Kopfbereich. Die Gesundheit des Babys wird bei der Nutzung sichergestellt.

Das beste Babynestchen mit antiallergischen Stoffen

Die Haut deines Babys ist in den ersten Monaten besonders empfindlich. Das Babynestchen sollte aus diesem Grund aus hautfreundlichen, atmungsaktiven und antiallergischen Materialien bestehen.

Die Oberfläche des ULLENBOOM Babynestchen besteht zu 100% aus Baumwollgewebe. Von innen ist das Babynestchen gepolstert mit Polyester. Sowohl das Außenmaterial als auch die Polyesterflocken sind antiallergisch und schadstoffgeprüft.

Bewertung der Redaktion: Überzeugend ist bei diesem Babynestchen die Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien. Diese sorgen für einen geborgenen und sicheren Schlaf.

Das beste Babynestchen zum Reisen

Das Babynestchen von Medi Partners ist leicht und handlich zu tragen, weshalb es perfekt als Reisebett verwendet werden kann. Das Babynestchen sorgt dementsprechend an jedem Ort für eine sichere und gemütliche Schlafumgebung.

Damit du das Babynestchen für mehrere Monate nutzen kannst, kannst du die Größe leicht verstellen und an dein Baby anpassen. Das Babynestchen kann bis zu einem Alter von neun Monaten verwendet werden.

Bewertung der Redaktion: Besonders vorteilhaft ist, dass das Babynestchen überall mit hingenommen werden kann. Du kannst also individuell bestimmen wie du das Babynestchen verwenden möchtest und an deine Bedürfnisse anpassen. Das Baby kann somit in seiner gewohnten Umgebung ruhig und sicher schlafen.

Das beste Babynestchen Set mit Kissen und Decke

Neben den gewöhnlichen Babynestchen sind diese auch in Kombination mit zusätzlichem herausnehmbaren Einsatz, Kissen und Krabbeldecken erhältlich. Diese bieten deinem Baby einen zusätzlichen Komfort. Das Babynest ist vielseitig einsetzbar. Als Schlafmöglichkeit im Kinderbett oder auch als Spiel- und Liegefläche auf dem Boden.

Vorteilhaft ist, dass das Babynestchen durch die Schnürung besonders leicht an die Größe des Babys angepasst werden kann. Somit kannst du das Nestchen für mehrere Monate nutzen.

Bewertung der Redaktion: Das Babynestchen kann individuell an deine Bedürfnisse angepasst werden. Es sollte bei der Nutzung allerdings immer auf die Sicherheit des Babys geachtet werden. Es wird empfohlen zusätzliche Kissen und Decken während dem Schlafen aus dem Bettchen zu entfernen, um eine Erstickungsgefahr zu minimieren.

Kauf- und Bewertungskriterien für Babynestchen

Die folgenden Kaufentscheidungskriterien sollen dir bei deiner Entscheidung helfen, welches Babynestchen für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist. Die Aspekte sollen vor allem einen Vergleich mit den einzelnen Produkten und Modellen erleichtern.

Größe und Altersempfehlung

Die Größen für ein Babynestchen können ganz unterschiedlich ausfallen, spielen aber eine bedeutende Rolle bei der Kaufentscheidung. Dein Baby sollte nur wenig Platz haben, um sich während des Schlafes wenig bewegen zu können. Dadurch sollte dessen Sicherheit ausreichend gewährleistet sein.

Die Nutzungsdauer ist natürlich abhängig von der individuellen Größe. In der Regel sind die meisten Modelle für Babys bis zu neun Monaten geeignet. Da du die meisten Babynestchen nach unten hin öffnen kannst, ist die Verwendung aber fast unbeschränkt möglich.

Material und Füllung

Qualitativ hochwertige Materialien und Stoffe sind von besonderer Bedeutung. Ein Babynestchen sollte daher aus antiallergischen, luftdurchlässigen und atmungsaktiven Materialien bestehen.

Die meisten Babynestchen setzen sich zusammen aus einem matratzenartigen Untergrund und einer weichen Umrandung. Vlies oder Schaumstoff eignen sich besonders gut für die Füllung der Unterlage. Der Bezug kann aus verschiedenen Stoffen bestehen. Von Baumwolle bis zu Polyester oder flauschigem Vlies. Weiche und hautfreundliche Materialien sorgen für einen erholsamen Schlaf.

Gewicht

Das Gewicht von Babynestchen ist abhängig von dem Modell und liegt ungefähr zwischen 1 und 2 kg. Möchtest du das Babynestchen zusätzlich als Reisebett verwenden, solltest du dich für ein leichteres Modell entscheiden.

Design

Viele Eltern nutzen das Babynestchen als schönes und gemütliches Accessoire im Kinderbett. Sie werden in den verschiedensten Farben und Mustern angeboten. Viele Babynestchen sind bestickt oder bedruckt mit süßen Mustern oder Tieren.

Für Mädchen ein Nest in rosa oder ein schlichtes graues für einen Jungen. Schau dich einfach mal um und finde heraus, welches dir am besten gefällt. Verwandele das Nest in einen kuscheligen Platz für dein Baby.

Pflegeanleitung

Eine hygienische und saubere Schlafumgebung ist vor allem für Neugeborene von besonderer Bedeutung. Das Babynestchen sollte daher regelmäßig gewaschen werden. Bei den meisten Modellen lässt sich der Bezug problemlos abziehen. Anschließend kann er bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden.

Geeignet ist im Besonderen ein Handwaschprogramm oder ein Schonwaschprogramm. Die Pflege von Babynestchen kann abhängig von dem Modell unterschiedlich sein. Genauere Anleitungen sollten deshalb aus der jeweiligen Bedienungsanleitung entnommen werden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Babynestchen ausführlich beantwortet

Du möchtest deinem Kind eine gemütliche Schlafmöglichkeit bieten, in welchem es sich rund um wohl fühlt. Die wichtigsten Fragen um das Thema  Babynestchen werden dir im Folgenden noch einmal kurz beantwortet. Hiermit soll dir bei der Entscheidung für ein Babynestchen ein sicheres Gefühl vermittelt werden.

Was ist ein Babynestchen?

Ein Babynestchen bietet deinem Kind eine sichere und gemütliche Schlafmöglichkeit. Es besteht aus einer Matratze und einer seitlich angebrachten Bettschlange. Die Ränder sind etwas erhöht, damit das Baby während dem Schlaf nicht aus dem Nestchen fallen kann. Das Bettchen kann überall verwendet werden.

Babynestchen

Dein Baby braucht in den ersten Monaten besonders viel Wärme und Geborgenheit. Ein Babynestchen kann für dein Baby eine gemütliche Schlafumgebung sein, in welchem es sich wohl und behütet fühlt. (Bildquelle: Peter Oslanec/ Unsplash)

Zu Hause im Kinderbett oder im Elternbett, wenn du dein Neugeborenes nachts gerne in deiner Nähe hast. In einem Babynestchen werden die Babys auf den Rücken gelegt und das Risiko, dass sie sich im Schlaf auf den Bauch rollen, wird reduziert. Das Babynestchen kann in der Regel bis zu einem Alter von neun Monaten verwendet werden.

Welche Arten von Babynestchen gibt es?

Bei der Suche nach dem passendem Babynestchen, stoßen Eltern auf die unterschiedlichsten Modelle. Es gibt viele verschiedene Modelle, Formen und Farben. Bei der Auswahl verspürt man gerne schnell ein Gefühl der Überforderung.

Vor dem Kauf solltest du deshalb zunächst deine persönlichen Vorstellungen formulieren. Wie und wo möchtest du das Babynestchen nutzen? Babynestchen können vielseitig zum Einsatz kommen – im Kinderbett, Elternbett und im Kinderwagen. Wenn du dein Babynestchen auch als Reisebettchen nutzen möchtest, sind multifunktionale Babynestchen optimal.

Was kostet ein Babynestchen?

Die Preise werden im Besonderen durch die Qualität und die verwendeten Materialien bestimmt und können eine Spanne von günstig bis hochpreisig annehmen. Die folgende Tabelle soll einen Überblick über die verschiedenen Preisklassen geben:

Preisklasse Beschreibung
Niedrigpreisig (20-40 Euro) günstige Modelle ohne Zusatzfunktionen
Mittelpreisig (40-100 Euro) hochwertige Materialien, multifunktionale Modelle
Hochpreisig (ab 100 Euro) hochwertige Verarbeitung der Materialien, vielseitige Einsatzmöglichkeiten, hohe Sicherheitsstandards

Worauf muss ich bei dem Kauf eines Babynestchen achten?

Bei der Suche nach einem Babynestchen solltest du deine Erwartungen klar definieren und Produkte ausführlich vergleichen. Dein Baby wird einen sehr großen Teil seiner Zeit im Kinderbett verbringen.

Die Qualität des Babynestchen sollte dabei eine bedeutende Rolle spielen. Schließlich möchtest du das sicherste und beste Produkt für dein Baby finden. Hochwertige Materialien und Stoffe sind hierbei von Bedeutung. Am besten eignen sich luftdurchlässige und antiallergische Stoffe. Orientieren kannst du dich hierbei immer an dem Logo Stiftung Warentest.

Abhängig davon wo und wie du das Babynestchen nutzen möchtest gibt es eine Menge verschiedener Produkte, die für dich von Vorteil sein können. Neben Babynestchen, welche zu Hause eingesetzt werden, gibt es auch eine Menge Modelle, welche du ebenfalls im Kinderwagen oder als Reisebett verwenden kannst. Einige Babynestchen sind größenverstellbar und lassen sich an die Größe deines Babys anpassen.

Welche Vorteile bietet ein Babynestchen?

Das Babynestchen, in der Form eines Kokons gibt deinem Neugeborenen ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Im Schlaf wird sich dein Baby viel bewegen. Ein Babynestchen dient hierbei als räumliche Begrenzung und soll deinem Kind einen ruhigen und sicheren Schlaf gewähren.

Es schützt dein Kind zuverlässig davor, sich nicht an härteren Seitenwänden oder an den Gitterstäben des Bettes zu verletzen. Darüber hinaus sollen sie auch vor kalter Zugluft schützen und einer möglichen Erkältung entgegenwirken.

Manche Babynestchen können zusätzlich an den Gitterstäben des Bettes befestigt werden. Die meisten Babynestchen können überall verwendet werden. Ob im Kinderbett, Elternbett, Kinderwagen oder als Reisebett.

Fazit

Babynestchen sorgen für einen geborgenen und sicheren Schlaf. Die meisten Babynestchen können vielseitig verwendet werden – ob im Schlafzimmer, im Kinderwagen oder unterwegs als Reisebett. Schau dich um und finde das für dich und deine Bedürfnisse passende Babynestchen.

Vor dem Kauf eines Babynestchen solltest du wichtige Kaufkriterien wie Altersempfehlung und Größe, Materialien, Gewicht, Design und die Pflege mit in den Entscheidungsprozess mit einbeziehen.

Qualitativ hochwertige Babynestchen sind bereits ab einem mittleren Preisniveau erhältlich. Achte allerdings immer auf die Verarbeitung der Materialien und die passende Größe um deinem Baby eine ausreichende Sicherheit zu gewährleisten.

(Titelbild: 123rf / famveldman)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte