Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

63Stunden investiert

34Studien recherchiert

122Kommentare gesammelt

Eine Autoalarmanlage ist ein elektronisches Gerät, das ausgelöst wird, wenn jemand versucht, in dein Fahrzeug einzubrechen. Sie kann als eigenständiges Gerät installiert werden oder mit anderen Sicherheitsfunktionen wie Fernstart, schlüsselloser Zugang und mehr ausgestattet sein.

Eine Autoalarmanlage ist ein Gerät, das eine akustische Warnung auslöst, wenn jemand versucht, in dein Fahrzeug einzubrechen. Die gängigste Art von Autoalarmanlagen verwendet Bewegungssensoren, die durch Bewegungen in der Umgebung des Fahrzeugs ausgelöst werden. Wenn diese Sensoren irgendeine Art von Aktivität in der Nähe oder um dein Auto herum erkennen, lösen sie ein akustisches Warnsignal aus und aktivieren manchmal auch Lichter auf dem Armaturenbrett (so genannte „Motorhauben“-Lichter). Manche Alarmanlagen lösen sogar Sirenen aus, wenn du sie von deinem Haus oder Bürogebäude aus nicht hören kannst.




Autoalarm Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Autoalarmen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Autoalarmen. Die erste ist eine passive Alarmanlage, die mithilfe von Sensoren erkennt, wenn das Fahrzeug manipuliert oder aufgebrochen wurde, und dann einen akustischen Alarm über die Hupe oder Sirene auslöst. Die zweite Art von Autoalarmanlagen ist aktiv, d.h. sie kann durch Bewegungsmelder ausgelöst werden, die das Gerät auslösen, sobald jemand versucht, einzubrechen, ohne dass andere Sicherheitsmaßnahmen (wie z.B. Fensterschlösser) ausgelöst werden.

Es gibt ein paar Dinge, die die Qualität einer Alarmanlage bestimmen. In erster Linie sollte sie laut genug sein, um potenzielle Diebe abzuschrecken oder die Nachbarn zu alarmieren, wenn du in einem Wohnkomplex wohnst. Zweitens muss sie eine Art Schocksensor haben, damit jemand, der dein Auto berührt, einen Schock bekommt. Und schließlich sind die meisten Alarmanlagen mit einer Fernstartfunktion ausgestattet. Das ist toll für kalte Tage, an denen du nicht draußen sitzen und warten willst, bis dein Motor warmgelaufen ist, bevor du losfährst.

Wer sollte eine Autoalarmanlage benutzen?

Jeder, der ein Auto hat, sollte eine Alarmanlage benutzen. Eine Autoalarmanlage ist eine hervorragende Abschreckung für Diebe und Vandalen, besonders wenn du in einer Gegend wohnst, in der viele Einbrüche oder Diebstähle aus Fahrzeugen vorkommen. Sie schreckt auch potenzielle Einbrecher ab, wenn dein Fahrzeug über Nacht zu Hause geparkt ist oder tagsüber unbeaufsichtigt außerhalb der Arbeit oder Schule steht.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Autoalarmanlage kaufen?

Der wichtigste Faktor ist der Preis. Du solltest die Preise von mindestens drei Anbietern vergleichen, bevor du deine Kaufentscheidung triffst. Die Preise variieren je nach Qualität und Ausstattung, aber du kannst dir einen guten Überblick über das Angebot verschaffen, indem du auf unserer Seite Autoalarm-Preisvergleich nachschaust. Wir empfehlen dir auch, die Bewertungen von Leuten zu lesen, die diese Systeme tatsächlich benutzt haben, um zu sehen, wie sie in realen Situationen funktionieren.

Wenn du eine Autoalarmanlage vergleichst, solltest du auf folgende Punkte achten. Erstens musst du prüfen, ob sie mit deinem Fahrzeugmodell und Baujahr kompatibel ist. Als Nächstes musst du sicherstellen, dass die Alarmanlage über alle erforderlichen Funktionen verfügt, wie z.B. eine Fernstartfunktion oder einen Panikschalter. Und schließlich solltest du sicherstellen, dass keine versteckten Kosten anfallen, falls nach dem Kauf etwas schiefgeht, z. B. Versandkosten oder Installationsgebühren.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Autoalarmanlage?

Vorteile

Eine Autoalarmanlage ist eine gute Methode, um Diebe abzuschrecken. Sie kann auch als Frühwarnsystem im Falle eines Einbruchs eingesetzt werden. So hast du Zeit, um Hilfe zu rufen oder aus deinem Fahrzeug zu fliehen, bevor du von Dieben angegriffen wirst.

Nachteile

Eine Autoalarmanlage kann ein Ärgernis für deine Nachbarn sein. Sie ist auch eine Einladung für Diebe, in das Fahrzeug einzubrechen und es oder seinen Inhalt zu stehlen. Wenn du einen Fernstarter an deinem Fahrzeug hast, könnte jemand diese Funktion gegen dich verwenden, indem er den Motor startet, während du nicht im Auto bist. Und wenn niemand in der Nähe ist, wenn das passiert, sind die Chancen groß, dass sie einfach mit deinem Auto abhauen.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung einer Autoalarmanlage benötigt?

Der Autoalarm ist so konzipiert, dass er mit jeder Alarmanlage funktioniert. Er kann als zusätzliches Hilfsmittel oder als eigenständiges Gerät verwendet werden, je nach deinen Bedürfnissen und Vorlieben.

Welche Alternativen zu einer Autoalarmanlage gibt es?

Es gibt mehrere Alternativen zu einer Autoalarmanlage. Eine davon ist eine Wegfahrsperre, die verhindert, dass der Motor anspringt, wenn du nicht den richtigen Schlüssel für dein Fahrzeug hast. Eine andere Möglichkeit ist ein mechanisches Schloss, das entweder mit einem physischen Schlüssel oder durch die Eingabe eines Codes auf einem digitalen, vorhängeschlossähnlichen Mechanismus geöffnet werden kann. Einige Fahrzeuge sind auch mit intelligenten Schlüsseln (Schlüsselanhänger) ausgestattet, mit denen du dein Auto aufschließen und starten kannst, ohne ein anderes Gerät benutzen zu müssen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Autoalarm wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • CPVAN
  • tiiwee
  • Technaxx

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Autoalarm-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 80 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Autoalarm-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Salind GPS, welches bis heute insgesamt 2058-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Salind GPS mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte