Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

74Stunden investiert

15Studien recherchiert

217Kommentare gesammelt

Ein Aufsitzrasenmäher ist eine selbstfahrende Maschine, die sich selbst fortbewegen kann. Er kann zum Schneiden von Gras, zum Trimmen von Hecken und für ähnliche Aufgaben eingesetzt werden.




Aufsitzrasenmäher Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Mtd Aufsitzrasenmäher

Der Lawn-King Performance 105 ist ein leistungsstarker und vielseitiger Benzinrasenmäher, der sich perfekt für mittelgroße bis große Gärten eignet. Mit einer Schnittbreite von 105 cm und einer beeindruckenden Motorleistung von 8,9 kW ist er ideal für die Bewältigung schwierigerer Rasenflächen. Die Schnitthöhe lässt sich ganz einfach in 5 Stufen von 38 mm bis 95 mm an deine Bedürfnisse anpassen. Die Maschine verfügt außerdem über ein praktisches 6-Gang-Getriebe, mit dem du die Geschwindigkeit an die jeweiligen Bedingungen anpassen kannst. Die 15″ x 6″ Räder erleichtern das Manövrieren in deinem Garten, während die 18″ x 9,5″ Räder für zusätzliche Stabilität beim Mähen auf unebenem Gelände sorgen. Der Fangsack aus Textil hat ein Hardtop-Design, das verhindert, dass Abfälle herausfallen, und er hat ein großzügiges Fassungsvermögen von 240 Litern. Für diejenigen, die ihr Schnittgut lieber mulchen möchten, ist ein Mulchkit als Sonderzubehör erhältlich.

Scheppach Aufsitzrasenmäher

Dies ist ein 5-fach höhenverstellbarer großer 610 mm Schnittbreite Elektrostart für einfaches Starten des Aufsitzmähers leistungsstarker 196 cm3 6,5 PS 4-Takt-Motor großer 150 l Fangsack. Er hat einen langlebigen und leistungsstarken 196 cm3 4-Takt-Motor, der deinen Rasen mit einer Schnittbreite von 610 mm schnell bearbeitet. Mit der fünffachen Höhenverstellung kannst du den Schnitt an die Bedürfnisse deines Rasens anpassen, egal ob es sich um kurzes oder langes Gras handelt. Der große Fangsack mit 150 Litern Fassungsvermögen muss nicht so oft geleert werden, und das Elektrostartsystem sorgt dafür, dass der Rasenmäher jedes Mal leicht zu starten ist.

Mtd Aufsitzrasenmäher

Der MTD 76″ Rasentraktor ist eine gute Wahl für alle, die eine leistungsstarke und langlebige Maschine suchen. Er ist mit einem Briggs & Stratton-Motor ausgestattet, der eine Leistung von 7,1 kW (9,6 PS) hat. Der Kraftstofftank hat ein Fassungsvermögen von 3,5 l und das Mähsystem besteht aus zwei rotierenden Messern. Das Mähwerk ist aus Stahl gefertigt, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Dieser Traktor wird außerdem mit einem Fangsack (200 l) geliefert, um die Rasenpflege zu erleichtern.

Hecht Aufsitzrasenmäher

Der AL-KO Combi 46 B Comfort ist eine gute Wahl für alle, die einen Rasenmäher mit einem kleinen Wendekreis suchen. Dieses Modell hat eine Schnittbreite von 61 cm und ein Fassungsvermögen der Grasfangbox von 150 Litern. Er wird von einem 4,8 kw / 6,5 PS starken Motor angetrieben und hat eine 5-fache Schnitthöhenverstellung. Der Elektrostart mit 12 V macht das Starten leicht und der kleine Wendekreis von 46 cm macht das Manövrieren in deinem Garten oder auf deinem Rasen einfach.

Alpina Aufsitzrasenmäher

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wenn du einen hochwertigen Rasentraktor suchst, der einfach zu starten und zu bedienen ist, ist der Alpina Benzin-Rasentraktor eine gute Wahl. Dank der Starttaste und dem LED-Dashboard ist er leicht in Betrieb zu nehmen, während der leistungsstarke 414 cm3 Stiga Einzylindermotor genügend Kraft für große Gärten bis zu 3000 m2 bietet. Der 200 l fassende Grasfangsack sorgt dafür, dass du deinen Garten ordentlich halten kannst, während der Heckauswurf und die Mulchfunktion die Entsorgung von unerwünschtem Grünzeug erleichtern. Das Schaltgetriebe mit Hinterradantrieb macht das Manövrieren in deinem Garten zum Kinderspiel, während die 18-Fuß-Räder für ausreichend Stabilität sorgen. Der ergonomische Sitz und das vibrationsarme Lenkrad sorgen dafür, dass du dich auch bei langen Einsätzen wohlfühlst, und der Reinigungsanschluss macht es dir leicht, deinen Traktor in Topform zu halten. Mit seinem 84 cm langen Mähdeck und 2 Messern mit 7 Schnitteinstellungen von 25 bis 80 mm ist der Alpina Benzin-Rasentraktor perfekt für die Pflege deines Gartens das ganze Jahr über.

Brast Aufsitzrasenmäher

Jetzt kannst du beim Rasenmähen fest im Sattel sitzen: Rasenmähen war noch nie so bequem und macht Spaß. Einfach aufsteigen, losfahren und den Rasen mähen, während du lenkst. Und wenn die Arbeit erledigt ist, deckst du ihn einfach mit unserer Schutzhülle ab. Unser TÜV/GS-geprüfter Brast Benzin-Rasentraktor BRB-RM-61196 hat die beste Ausstattung. Aus diesem Grund wurde er von der unabhängigen Testzeitschrift Heimwerker Praxis (06/21) mit der Note 1,6 bewertet. Darüber hinaus verfügt er über viele besondere Eigenschaften: Dank der Elektrostartfunktion kannst du unseren Brast Aufsitzrasenmäher neben dem integrierten Seilzugstarter auch bequem und schnell mit einem Schlüssel starten. Die variable Antriebsgeschwindigkeit mit 5 leichtgängigen Gängen ermöglicht es dir, die Arbeit ganz nach deinen Bedürfnissen zu steuern. Außerdem bietet unser Kraftpaket einen 4-Takt-Benzin-Markenmotor mit 4,8kW (6,5PS) und 196ccm Hubraum, 61cm Schnittbreite, luftgefüllte Reifen, 5-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung sowie das geniale Easy-Clean-Reinigungssystem. Luftgekühlter 4-Takt-OHV-Motor, 196ccm Hubraum, Leistung 4,8kW ( 6,5PS ) bei Nenndrehzahl 3. 000 U/min, 61 cm Schnittbreite, selbstfahrend mit 5 Fahrgeschwindigkeiten (4 Vorwärtsgeschwindigkeiten, 1,5 km/h, 2 km/h, 3 km/h, 4,6 km/h)

D&L Aufsitzrasenmäher

Der wendige 610 mm Aufsitzmäher ist die perfekte Wahl für alle, die sich eine leistungsstarke und zuverlässige Maschine wünschen, die einfach zu bedienen ist. Die zentrale Schnitthöhenverstellung und der große Grasfangkorb mit einem Volumen von 150 Litern machen es dir leicht, deinen Rasen in Schuss zu halten. Mit der praktischen Grasfangkorb-Kippfunktion kannst du den Korb direkt vom Fahrersitz aus leeren. Der leistungsstarke 4-Takt-OhV-Benzinmotor mit 196 cm³ Hubraum und 4,8 kW (6,5 PS) Leistung macht selbst mit dem größten Rasenwuchs kurzen Prozess. Das hochwertige, geschliffene Mähmesser ist aus Spezialstahl gefertigt und hat eine lange Lebensdauer. Die luftgefüllten Reifen mit kugelgelagerten Rädern hinten und Gleitlagern vorne sorgen für eine ruhige Fahrt auch auf unebenem Untergrund. Die elektrische Startfunktion erleichtert das Anfahren, während der ergonomisch gefederte Fahrersitz und das Lenkrad für ein bequemes Fahren sorgen. Die 5-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung kann vom Fahrersitz aus bedient werden, so dass du leicht die perfekte Einstellung für deinen Rasen findest. Die automatische Aufladung der Starterbatterie während des Mähens sorgt dafür, dass du auch bei niedriger Batteriespannung weiterfahren kannst. Mit dem zuschaltbaren Mähwerk kannst du ohne zu mähen fahren und mit der Fußbremse bremsen und stoppen, sodass du leicht um Hindernisse herum manövrieren kannst. Der kleine Wendekreis inkl. zusätzlichem Batterieladegerät macht es einfach, in enge Bereiche zu gelangen.

Güde Aufsitzrasenmäher

Dieser leistungsstarke Rasenmäher ist perfekt für große Gärten mit hartem Gras. Er hat einen 4,8 kw / 6,5 PS starken 4-Takt-Motor und eine Schnittbreite von 610 mm. Die 5-fache zentrale Höhenverstellung und die 4 Vorwärtsgänge machen es einfach, den Mäher an deine Bedürfnisse anzupassen, während der 1 Rückwärtsgang dafür sorgt, dass du leicht um Hindernisse herum manövrieren kannst. Das kompakte Design ist nur 700 mm breit und damit leicht zu verstauen, und der 150-Liter-Fangsack sorgt dafür, dass du ihn nicht häufig leeren musst. Der Elektrostart und der Rückwärtsgang machen die Bedienung einfach, auch wenn du nicht mechanisch begabt bist.

Aufsitzrasenmäher: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Aufsitzrasenmäher: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Aufsitzrasenmähern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Aufsitzrasenmähern. Der erste ist der selbstfahrende Typ, das heißt, er hat einen Motor und Räder, um sich vorwärts zu bewegen. Es gibt sowohl gasbetriebene als auch elektrische Modelle. Der zweite Typ ist der Schieberasenmäher, bei dem du deine eigene Kraft und Energie aufwenden musst, um ihn in deinem Garten zu bewegen, indem du ihn mit einem Fuß schiebst und dich am Lenker festhältst, um das Gleichgewicht zu halten. Diese Art von Rasenmähern benötigt weder Treibstoff noch Strom, ist aber anstrengender als die selbstfahrenden Modelle. Wenn du also nicht ins Schwitzen kommen willst, ist diese Art von Rasenmähern vielleicht nicht die richtige für dich.

Es gibt ein paar Dinge, die bestimmen, ob du einen guten Aufsitzrasenmäher hast oder nicht. Der erste Punkt ist die Qualität des Motors, die bestimmt, wie gut er läuft und wie lange er hält. Du musst auch darauf achten, ob deine Maschine über Sicherheitsvorrichtungen wie Sicherheitsgurte oder andere Schutzmaßnahmen verfügt, falls bei der Fahrt durch deinen Garten etwas schiefgeht. Schließlich solltest du darauf achten, dass alle Teile leicht ausgetauscht werden können, damit du, wenn sie nach jahrelangem Gebrauch kaputt gehen, keine Probleme hast, Ersatz vom Hersteller oder einer anderen Quelle wie Amazon Prime Lawn Mowers Store zu bekommen.

Wer sollte einen Aufsitzrasenmäher benutzen?

Wenn du einen Mäher suchst, der einfach zu bedienen und zu warten ist, dann sind die Aufsitzrasenmäher von Honda genau das Richtige für dich. Diese Maschinen sind so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen sind und von jedem genutzt werden können, der seinen Rasen effizient mähen möchte, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass er dabei müde oder wund wird. Sie eignen sich auch hervorragend als Geschenk, da sie zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sind, aber trotzdem eine hervorragende Leistung bieten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Aufsitzrasenmäher kaufen?

Beim Kauf eines Aufsitzrasenmähers gibt es eine Reihe von Faktoren zu beachten. Dazu gehören unter anderem der Preis, die Marke, die Haltbarkeit und die Garantie. Du solltest auch darauf achten, wie einfach er zu bedienen ist, wie sicher er ist und wie leicht er zu warten ist.

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines Aufsitzrasenmähers berücksichtigen musst. Dazu gehören die Qualität der Konstruktion, die Sicherheitsmerkmale, die Benutzerfreundlichkeit und die Haltbarkeit. Du musst auch darauf achten, wie einfach sie zu warten sind und ob sie mit zusätzlichem Zubehör ausgestattet sind, das deine Arbeit erleichtert oder effizienter macht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Aufsitzrasenmähers?

Vorteile

Aufsitzrasenmäher sind sehr einfach zu bedienen und können von jedem benutzt werden. Sie haben viel Kraft, was sie ideal für größere Gärten oder Höfe macht. Du brauchst keine besonderen Fähigkeiten, um einen Aufsitzrasenmäher zu bedienen, da er selbstfahrend ist. Du lehnst dich einfach zurück und lässt die Maschine die ganze Arbeit machen.

Nachteile

Die Nachteile eines Aufsitzrasenmähers sind, dass sie ziemlich teuer und sperrig zu lagern sind. Außerdem sind sie wartungsintensiver als andere Arten von Rasenmähern, wie z. B. Schub- oder selbstfahrende Modelle.

Kaufberatung: Was du zum Thema Aufsitzrasenmäher wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • MTD
  • Scheppach

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Aufsitzrasenmäher-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 2528 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Aufsitzrasenmäher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Scheppach, welches bis heute insgesamt 54-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Scheppach mit derzeit 3.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte