Zuletzt aktualisiert: 14. Juli 2021

Die Auswahl an Aufsatzwaschbecken ist riesig. Um euch die Qual der Wahl zumindest ein wenig zu erleichtern, haben wir hier vier verschiedene Aufsatzwaschbecken, ein paar Kaufkriterien und die wichtigsten Fragen und Antworten für euch zusammengefasst.




Aufsatzwaschbecken Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Vergleichen lassen sich sowohl ähnliche als auch komplett verschiedene Aufsatzwaschbecken, da sie ein paar wichtige Kriterien wie das richtige Material und eine gute Qualität in jedem Fall mitbringen sollten. Wir haben für euch ein paar Aufsatzwaschbecken herausgesucht, sie bewertet und euch unsere Empfehlungen zu einer kleinen Auswahl zusammengefasst.

Das beste Hochglanz Waschbecken

Wer auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Hochglanz Waschbecken ist, wird mit diesem ovalen Aufsatzwaschbecken sicherlich fündig. Es ist reinweiß und damit besonders schick und zeitlos.

Die ovale Form eignet sich besonders für diese Art von Aufsatzwaschbecken, sodass weniger Wasser auf die Kommode tropft.

Bewertung der Redaktion: Ein echt schickes Aufsatzwaschbecken, was kaum einen Wunsch offenlässt. Auch die Qualität dieses Waschbeckens hat uns überzeugt, da es aus Keramik, einem besonders langlebigen und pflegeleichtem Material gefertigt ist.

Das beste Naturstein Aufsatzwaschbecken

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wer ein echter Naturfan ist, für den ist dieses Aufsatzwaschbecken aus Naturstein wahrscheinlich genau das richtige. Seine graue anthrazit Farbe ist zeitlos und schlicht und rundet die ungewöhnliche Form des Natursteins perfekt ab.

Somit vereint dieses Aufsatzwaschbecken eine schlichte Form mit einem stylishen Design und wird zum Hingucker in jedem Badezimmer.

Bewertung der Redaktion: Da das Waschbecken nur außen aus einer rauen Steinschicht besteht und innen geschliffen wurde, ist es sehr pflegeleicht und schnell zu säubern. Ideal geeignet für alle Naturliebhaber und Outdoorbadezimmer!

Das beste Mini-Aufsatzwaschbecken

Waschbecken sind oft groß und ausladend. Meist nehmen sie viel Platz weg, obwohl dieser vor allem in Gäste-WCs meist rar ist. Dieses Mini-Aufsatzwaschbecken ist der beste Kompromiss. Schmal und klein und trotzdem genug Platz, um sich die Hände zu waschen.

Es besteht aus Keramik, welche versiegelt wurde, sodass sich Schmutz leicht entfernen lässt und er sich gar nicht erst festsetzt.

Bewertung der Redaktion: Das perfekte Aufsatzwaschbecken für kleine Bäder oder vielleicht sogar deinen Camper Van? Es kann alles, was ein großes Waschbecken auch kann und ist daher ein idealer Kompromiss, falls man Platz sparen möchte.

Das beste schwarze Aufsatzwaschbecken

Alle Inneneinrichter, Stilbewusste und Hobbyarchitekten aufgepasst! Dieses schwarze Aufsatzwaschbecken ist das vielleicht stylishste auf dem Markt.

Superschlicht und doch ein echter Hingucker. Es ist oval geformt und besteht aus Keramik. Daher ist es besonders leicht zu reinigen und in Schuss zu halten.

Bewertung der Redaktion: Ein wirklich schönes und schickes Aufsatzwaschbecken. Passt sowohl zu weißen Bädern als echter Hingucker, als auch zu eher ausgefallenen Badezimmern in Schwarz oder anderen Stilelementen. Ein Muss für jeden stilbewussten Einrichtungsfan.

Aufsatzwaschbecken: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit ihr euch bei der Auswahl des für euch am geeignetsten Aufsatzwaschbeckens ein wenig besser orientieren könnt, haben wir für euch ein paar Kriterien zusammengefasst, die euer Aufsatzwaschbecken auf jeden Fall erfüllen sollte. Ganz grundlegend sollte natürlich die Optik stimmen, doch ein paar weitere Dinge gilt es trotzdem zu beachten.

Qualität

Das geeignete Aufsatzwaschbecken sollte eine gute Qualität aufweisen, da es sich hier um ein Produkt handelt, welches ihr möglichst lange behalten und benutzen möchtet. Ein Aus- oder Umbau ist meist kompliziert und mit Kosten verbunden. Ein qualitatives Aufsatzwaschbecken besteht demnach bspw. aus Keramik.

Größe

Die Größe ist ein wichtiges Kriterium, da jedes Badezimmer und jeder Waschbeckenunterschrank unterschiedlich groß oder hoch ist. Daher solltet ihr auf die Größe eures Aufsatzwaschbeckens achten und dieses Kriterium in eure Überlegungen mit einbeziehen.

Stil

Es gibt eine Riesenauswahl an unterschiedlichsten Aufsatzwaschbecken, welche zu diversen Badezimmerstilen passen. Überlegt euch, wie ihr euer Badezimmer gestalten wollt und wie dementsprechend euer Aufsatzwaschbecken aussehen soll. Oval, eckig, Weiß, Muschelform, Naturstein… Der Stilrichtung sind keine Grenzen gesetzt.

Aufsatzwaschbecken: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Zum Thema Aufsatzwaschbecken ergeben sich, besonders wenn man sich noch nie wirklich mit diesem Thema auseinandersetzen musste, diverse Fragen. Um euer Wissen über Aufsatzwaschbecken ein wenig aufzupolieren, haben wir hier drei wichtige Fragen und Antworten für euch zusammengefasst.

Was ist ein Aufsatzwaschbecken?

Ein Aufsatzwaschbecken ist ein Waschbecken, welches auf einer Waschkommode oder einem Badezimmerschrank montiert wird. Somit verschwindet der untere Teil des Waschbeckens mit samt der Schläuche und Abflüsse im Badezimmerschrank und nur das eigentliche Becken ist zu sehen.

Was kostet ein Aufsatzwaschbecken?

Die Kosten eines Aufsatzwaschbeckens richten sich ganz nach Größe, Ausführung und Material. Ein Aufsatzwaschbecken aus Keramik kann um die 40 – 100 € kosten.

Welche Arten von Aufsatzwaschbecken gibt es?

Wie schon erwähnt sind euch beim Thema Ausführung des Aufsatzwaschbeckens keine Grenzen gesetzt. Es gibt kleine, große, ovale, eckige oder auch komplett ausgefallene Arten von Aufsatzwaschbecken. Eins haben sie aber alle gemeinsam, sie sorgen für saubere Hände!

(Titelbild: belchonock / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte