Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

84Stunden investiert

32Studien recherchiert

89Kommentare gesammelt

Ein Arbeitsstuhl mit Rollen ist ein Bürostuhl, der mit Rollen oder Rädern an der Basis ausgestattet ist. So kannst du dich leicht und schnell an deinem Arbeitsplatz bewegen, ohne jedes Mal vom Schreibtisch aufstehen zu müssen, wenn du etwas brauchst. Einige Modelle haben sogar Feststellbremsen, so dass sie bei Bedarf auch als normale Stühle verwendet werden können.




Arbeitsstuhl mit Rollen Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Arbeitsstühlen mit Rädern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Haupttypen von Arbeitsstühlen mit Rollen. Der erste ist ein rollender Stuhl, der Räder hat und mit Leichtigkeit von einem Ort zum anderen bewegt werden kann. Diese Stühle haben normalerweise fünf oder sechs Räder, mit denen sie sich auf den meisten Oberflächen leicht bewegen lassen. Der zweite Typ ist ein ergonomischer Bürostuhl, der die Funktionen eines Schreibtischstuhls und eines Arbeitshockers in einem Produkt vereint; so kannst du dich an deinem Arbeitsplatz bewegen und bei Bedarf trotzdem bequem an deinem Schreibtisch sitzen. Schließlich gibt es Stehpulte, die speziell für Menschen entwickelt wurden, die die gesundheitlichen Vorteile des Arbeitens im Stehen nutzen wollen, ohne in teure Geräte wie Laufbänder oder Stehtische investieren zu müssen; diese Produkte lassen sich in der Höhe verstellen, so dass die Nutzer/innen ihre ideale Arbeitsposition wählen können (normalerweise zwischen Sitzen und Stehen).

Ein guter Arbeitsstuhl mit Rädern muss stabil sein, einfach zu bedienen und eine bequeme Rückenlehne haben. Außerdem sollte er aus langlebigen Materialien bestehen, die der täglichen Abnutzung standhalten. Am wichtigsten ist, dass er zum Körpertyp des Nutzers passt, damit er oder sie sich nicht unwohl fühlt, wenn er oder sie längere Zeit darin sitzt.

Wer sollte einen Arbeitsstuhl mit Rädern benutzen?

Jeder, der mehr als 4 Stunden pro Tag am Schreibtisch arbeitet.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Arbeitsstuhl mit Rädern kaufen?

Die Auswahl eines Arbeitsstuhls mit Rädern sollte vom Benutzer abhängen. Es ist wichtig, dass du ein Modell wählst, das deine Bedürfnisse erfüllt und in dein Budget passt. Wenn du ihn für zu Hause kaufst, solltest du darauf achten, dass er so bequem ist, dass du stundenlang darauf sitzen kannst, ohne dass du Rückenschmerzen bekommst oder dich überanstrengst. Wenn du im Büro arbeitest, solltest du auf eine Lendenwirbelstütze achten, wenn du viel tippst oder andere Tätigkeiten ausübst, bei denen du lange an einem Ort sitzen musst.

Das Gewicht des Arbeitsstuhls mit Rädern ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Manche Arbeitsstühle mit Rädern sind schwer und lassen sich nur schwer bewegen, während andere so leicht sind, dass du sie ohne Probleme von einem Ort zum anderen bewegen kannst. Wenn du dich für einen Arbeitsstuhl mit Rädern entscheidest, achte darauf, dass er leicht genug für deine Bedürfnisse ist, damit du nicht müde wirst, wenn du ihn benutzt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Arbeitsstuhls mit Rädern?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Arbeitsstuhls mit Rollen ist, dass du dich im Büro leicht bewegen kannst. Dadurch wird dein Arbeitstag viel produktiver und effizienter, und du kannst bei Bedarf leichter von deinem Schreibtisch aufstehen. Er kann auch in anderen Bereichen eingesetzt werden, z. B. zu Hause oder sogar im Freien, falls nötig.

Nachteile

Die Nachteile eines Arbeitsstuhls mit Rädern sind die gleichen wie bei jeder anderen Art von Stuhl. Dazu gehören Unbehagen, Rückenschmerzen und Nackenverspannungen. Wenn du den ganzen Tag auf einem solchen Stuhl sitzen musst, kann das sehr unbequem sein, denn dein Körper ist nicht darauf ausgelegt, stundenlang zu sitzen, ohne sich in dieser Zeit mindestens ein- oder zweimal zu bewegen. Das heißt, wenn du jeden Tag einen Arbeitsstuhl mit Rollen benutzt (und das tun viele), steigt das Risiko, chronische Gesundheitsprobleme wie Herzkrankheiten und Diabetes zu entwickeln, weil du dich im Laufe eines Arbeitstages zu wenig bewegst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Arbeitsstuhl mit Rollen wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Topstar
  • physa wellness & lifestyle
  • WOLTU

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Arbeitsstuhl mit Rollen-Produkt in unserem Test kostet rund 38 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 174 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Arbeitsstuhl mit Rollen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke WOLTU, welches bis heute insgesamt 2631-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke WOLTU mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte