Veröffentlicht: 22. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

23Stunden investiert

9Studien recherchiert

62Kommentare gesammelt

Akku Schlagbohrschrauber eignen sich sowohl zum Schrauben als auch zum Bohren. Durch die spezielle Schlagfunktion des Geräts wird mehr Druck ausgeübt. Dies ermöglicht somit auch das Bohren in harte Materialien. Das Gerät kann zum Beispiel zum Schrauben und Bohren in Holz, Metall, Ziegel und leichten Beton genutzt werden. Der Akku Schlagbohrschrauber ist ein universell einsetzbares Werkzeug.

Durch unseren Akku Schlagbohrschrauber Test 2021 erfährst du, welches Gerät für welchen Typ Heimwerker das Richtige ist. Wichtig ist, dass du dir den Zweck überlegst, wofür du deinen Akku Schlagbohrschrauber benötigst und wie oft du ihn nutzen willst. Wir haben Akku Schlagbohrschrauber mit 12 Volt und 18 Volt für dich verglichen und dir Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dich in deiner Kaufentscheidung unterstützen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Der Akku Schlagbohrschrauber ist ein Werkzeug zum Bohren und Schrauben. Man kann damit  Bohren ohne Schlag, Bohren mit Schlag und Schrauben mit einer Drehmomentkupplung. Akku Schlagbohrschrauber eignen sich bei Materialien, wie Holz oder Metall, aber aufgrund des mechanischen Schlagwerks auch für Ziegel und leichten Beton.
  • Ausschlaggebend für die Leistung eines Akku Schlagbohrschrauber sind die Akkuspannung (Volt) und die Akkukapazität (Ampere). Wie “stark” das Gerät ist, hängt von der Akkuspannung, der Leerlaufdrehzahl und dem maximalen Drehmoment (Newton Meters) ab.
  • Für Einsteiger und Heimwerker eignen sich halbstarke Geräte mit 12 Volt und 30 Nm. Für ambitionierte Hobby-Heimwerker und Profis sind stärkere Geräte mit 18 Volt, bei einem maximalen Drehmoment von 40, 45 oder sogar 135 Nm zu empfehlen.

Akku Schlagbohrschrauber Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Es gibt viele verschiedene Modelle an Akku Schlagbohrschraubern am Markt. Da verliert man leicht den Überblick. Wir haben dir im Folgenden die besten Akku Schlagbohrschrauber herausgesucht, um dich bei der Entscheidung zu unterstützen.

Der beste Allround Akku Schlagbohrschrauber


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (15.04.21, 09:01 Uhr), Sonstige Shops (15.04.21, 07:09 Uhr)

Der Bosch Akku Schlagbohrschrauber UniversalImpact 18 ist zu einem durchschnittlichen Preis erhältlich. Es handelt sich um einen Akku Schlagbohrschrauber mit einem Gewicht von circa 1,3 kg. Dieser Akku Schlagbohrschrauber eignet sich zum Bohren und Schrauben in Holz und Metall oder Schlagbohren in Mauerwerk.

Mit 18 Volt und 34 Newton Meters ist er ein leistungsstarkes und vielseitiges Werkzeug. Der Akku Schlagbohrschrauber kann für verschiedene Aufgaben und Anwendungen genutzt werden. Vor allem das geringe Gewicht macht den Akku Schlagbohrschrauber so besonders.

Bewertung der Redaktion: Dieser Allround Akku Schlagbohrschrauber ist ein ideales Modell, wenn du ein leistungsstarkes, aber leichtes Gerät für vielfältige Projekte suchst.

Der beste Akku Schlagbohrschrauber für Einsteiger

Der Makita HP333DSAX1 Akku Schlagbohrschrauber ist ein kompakter Akku Schlagbohrschrauber zum Schrauben, Bohren und Schlagbohren. Er umfasst 12 Volt und 30 Newton Meters. Mit einem Gewicht von etwa 1,3 kg ist er sehr leicht. Geliefert wird er samt Transportkoffer mit Bohrer- und Bit-Set im Deckel sowie zwei Akkus und einem Ladegerät.

Dieser Akku Schlagbohrschrauber eignet sich ideal für den Hausgebrauch. Er ist besonders leicht und liegt gut in der Hand. Der gesamte Koffer mit dem Zubehör bietet eine umfangreiche Grundausstattung für Einsteiger.

Bewertung der Redaktion: Wenn du nach einem Akku Schlagbohrschrauber suchst, der optimal für Einsteiger geeignet ist, ist dieses handliche Modell optimal für dich.

Der beste Akku Schlagbohrschrauber für Profis


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (15.04.21, 02:15 Uhr), Sonstige Shops (15.04.21, 07:09 Uhr)

Der Makita DHP453RFX2 Akku Schlagbohrschrauber befindet sich in der höheren Preisklasse. Das liegt jedoch auch daran, dass er mit einem Alukoffer inklusive 96-teiligen Zubehörset und zwei Akkus geliefert wird. Es handelt sich um einen leistungsstarken Akku Schlagbohrschrauber mit 18 Volt, dessen maximaler Drehmoment 42 Newton Meters beträgt. Das Gewicht liegt bei 1,7 kg.

Dieser Akku Schlagbohrschrauber ist vor allem für anspruchsvolle Selbstbauer und Profis. Er eignet sich für etliche verschiedene Arbeiten. Sogar das Bohren und Schlagbohren in Beton ist mit dem Gerät möglich. Die kurze Ladedauer von etwa 20 min ist von großem Vorteil bei dauerhaftem Einsatz.

Bewertung der Redaktion: Bist du begeisterter Hobby Heimwerker oder Profi, dann ist der Makita DHP453RFX2 Akku Schlagbohrschrauber das ideale Profiwerkzeug für dich.

Der beste 12v Akku Schlagbohrschrauber

Der Bosch Professional Akku Schlagbohrschrauber GSB 12V-15 zählt zu den günstigsten Modellen. Sein Verhältnis zwischen Leistung und Größe ist sehr ausgeglichen. Der Akku Schlagbohrschrauber hat einen maximalen Drehmoment von 30 Newton Meters und 12 Volt.

Das Gerät ist klein, handlich und trotzdem kraftvoll. Die Leistung ist entsprechend des kleinen Akkus sehr anerkennenswert. Das geringe Gewicht von nur 1 kg macht das Arbeiten sehr leicht. Er ist somit ideal zum Arbeiten über Kopf und an engen Stellen. Auch die kleine Form macht ihn optimal zum Mitnehmen.

Bewertung der Redaktion: Suchst du nach einem kleinen, handlichen 12 Volt Akku Schlagbohrschrauber, ist dieses Modell perfekt für dich.

Der beste 18v Akku Schlagbohrschrauber

Der Bosch Professional Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 ist ein bewährtes Einstiegsgerät aus der 18 Volt Klasse. Das maximale Drehmoment liegt bei dem Modell bei 55 Newton Meters. Der GSB 18V-21 kommt mit einem 40-teiligen Zubehörset.

Der Akku Schlagbohrschrauber punktet primär mit extremer Power. Die 55 Newton Meters Drehmoment schaffen es jede Schraube in fast jedes Material reinzubekommen. Auch die Lange Laufzeit ist ein Vorteil des Geräts. Darüber hinaus ermöglicht die Schlagbohrfunktion sogar das Arbeiten in bis zu 10 mm dickes Mauerwerk.

Bewertung der Redaktion: Ein 18v Akku Schlagbohrschrauber, der über eine extreme Power verfügt und auch zum Bohren von festen Materialien geeignet ist.

Der beste Akku Schlagbohrschrauber mit Zubehörset

Der DeWalt XR Akku Schlagbohrschrauber DCK795S2T ist ein Gerät mit 18 Volt und 60 Newton Meters. Er hat ein Gewicht von 1,6 kg. Zusätzlich wird ein umfangreiches Zubehörset sowie ein Werkzeugkoffer mitgeliefert.

Der ausgiebige Lieferumfang des Akku Schlagbohrschraubers rüstet einen für unterschiedlichste Arbeiten. Inkludiert sind zwei Akkus, ein Schnellladegerät, ein Gürtelclip und ein 71-teiliges Zubehörset mit Bohrersets, Bitsets und Bithaltern. Es ist alles dabei, was du fürs Schrauben und Bohren brauchst.

Bewertung der Redaktion: Wer einen Akku Schlagbohrschrauber mit samt einem großen Zubehörset sucht, liegt bei diesem Paket genau richtig.

Akku Schlagbohrschrauber: Kauf- und Bewertungskriterien

Die nachfolgenden Kriterien helfen dir, den für dich geeigneten Akku Schlagbohrschrauber zu finden. Wir zeigen dir, woran Akku Schlagbohrschrauber unterschieden werden:

Die anschließenden Absätze geben dir mehr Einblick zu den einzelnen Kriterien und zeigen dir worauf du achten solltest.

Motor (Drehmoment, Bürstenlos)

Die Haltekraft eines Motors ist das Drehmoment des Akku Schlagschraubers. Das Drehmoment wird in Newtonmeter (Nm) angegeben und ist ein entscheidendes Kriterium, wieviel „Kraft“ der Akku Schlagbohrschrauber hat.

Wie fest man die Schrauben anziehen kann, hängt also von dem angegebenen Drehmoment des Akku Schlagbohrschraubers ab. Du brauchst einen hohen Drehmoment, wenn du mit einem stärken Durchmesser schraubst und bohrst. Das Drehmoment der Geräte kann etwa von 30Nm bis zu 140Nm variieren.

Weiterhin solltest du auch beachten, ob der Motor bürstenlos ist. Was bedeutet das? Bei einem bürstenlosen Motor (brushless) handelt es sich um einen Elektromotor ohne Kohlebürsten. Durch das Fehlen der Kohlebürsten gibt es keinen elektrischen Kontakt zwischen dem Rotor und Stator des Motors. Geräte, die bürstenlos sind, arbeiten also ohne Schleifkontakte und haben dadurch beinahe einen verschleißfreien Antrieb.

Bürstenlose Motoren benötigen weniger Strom zur Erzeugung der Drehbewegung.  Das hat auch den Vorteil, dass weniger Wärme als bei Motoren mit Bürsten entsteht. Dadurch kann man mit einer Akkuladung effizienter und länger arbeiten, aber auch die Lebensdauer des Geräts ist meist länger. Ein Akku Schlagbohrschrauber mit bürstenlosem Motor ist daher sehr empfehlenswert.

Spannung (Volt)

Die elektrische Spannung eines Akku Schlagbohrschraubers wird in Volt angegeben. Die Volt-Zahl des Akkus spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung zwischen den vielen verschiedenen Modellen an Akku Schlagbohrschraubern. Je größer die Volt-Zahl ist, desto größer ist auch das Gerät und umso schwerer.

Die Spannung der meisten Geräte liegt bei 12 oder 18 Volt. Es gibt aber auch Geräte mit zum Beispiel 36 Volt. Bei Geräten mit 12 Volt handelt es sich um kleinere Geräte, die für den einfachen Hausgebrauch genutzt werden können. Will man etwas mehr damit Arbeiten, so ist ein Akku mit 18 Volt für den Heimwerker empfehlenswerter. Für den hochprofessionellen Bereich sind 36 Volt sehr sinnvoll.

Oft glaubt man, dass die Volt-Zahl der einzige entscheidende Faktor für die Leistung des Akku Schlagbohrschraubers ist. Dem ist jedoch nicht so. Denn die Volt-Zahl hat mit der Motorleistung nur indirekt zu tun.

Die Leistung lässt sich folgendermaßen berechnen:

Leistung= Volt * Ampere

Die Leistung ergibt sich also erst in Verbindung mit dem Strom. Sowohl die Volt, als auch die Ampere sind ausschlaggebend. Auf die Ampere, also die Stromstärke, wird im nächsten Kriterium noch genauer eingegangen.

Akkukapazität

Die Kapazität des Akkus gibt vor, wie lange man mit dem Akku Schlagbohrschrauber arbeiten kann. Die Akkukapazität wird in Amperestunden (Ah) angegeben und ist dafür entscheidend, wie schnell sich das Gerät entlädt.

Wie bereits zuvor erwähnt, kommt hinzu, dass die Akkukapazität mit der Leistung des Geräts zusammenhängt. Eine höhere Akkukapazität bedeutet auch eine höhere Leistung. Zum Beispiel ist die Laufdauer bei einem Akku Schlagbohrschrauber,  der zum Eindrehen von dicken Schrauben genutzt wird, mit hoher Kapazität besonders lang.

Kleiner Tipp: Wenn man sich lange Pausen ersparen will, sollte man einen zweiten zusätzlichen Akku kaufen. So kann man immer einen Akku Laden, während man mit dem Anderen arbeitet.

Geräte ab einem Wert von 1,5 Ah sind empfehlenswert. 2,0 Ah sind ideal. Umso höher aber die Amperestunden sind, umso länger kann gearbeitet werden.

Gewicht

Das Gewicht des Geräts solltest du für deinen Arbeitskomfort bedenken. Es ist gerade dann ausschlaggebend, wenn mit dem Akku Schlagbohrschrauber sehr viel über Kopf gearbeitet wird. Ein leichterer Akku Schlagbohrschrauber lässt sich um einiges leichter handhaben.

  • Gesamtgewicht: Beachte, dass das Gewicht inklusive des Akkus nicht weit über 2 kg liegen sollte. Etwas mehr als ein Kilogramm ist für den Heimwerksgebrauch passend. Wenn das Gerät einen kleineren Akku verfügt, sparst du recht viel an Gewicht.
  • Gewichtsverteilung: Nicht nur auf das gesamte Gewicht, sondern auch die Gewichtsverteilung solltest du achten. Ein kopflastiger, leichter Akku Schlagbohrschrauber kann schwerer wirken. Daher sollte man sich für ein gleichmäßig ausbalanciertes Modell entscheiden.

Lautstärke

Das Arbeiten mit Akku Schlagbohrschraubern ist immer mit hohen Lautstärken verbunden. Gerade bei längerem Gebrauch kann die Lautstärke unangenehm sein. Daher sollte man beim Kauf auch auf die Dezibel achten.

Bei leiseren Modellen liegt die Lautstärke bei zirka 81-87 dB (Dezibel). Das ist bei Arbeiten rund ums Haus von Vorteil. Wenn du im Haus oder im Garten arbeitest, werden dir auch deine Nachbarn für ein leiseres Gerät dankbar sein.

Leistungsstärkere Akku Schlagbohrschrauber mit mehr Dezibel sollten unbedingt mit einem speziellen Gehörschutz verwendet werden. Durch das Tragen des Gehörschutzes während der Arbeit schonst du dein Gehör.

Zubehör

Auch das Zubehör solltest du beim Kauf eines Akku Schlagbohrschrauber bedenken. Hast du noch wenig Zubehör, wie Bohrer oder Bits, ist es ideal ein Gerät samt großem Set zu kaufen. Besonders praktisch ist auch ein Werkzeugkoffer. Somit kannst du das Gerät gut transportieren, aufbewahren und man hat immer alles beisammen.

Der Akku Schlagbohrschrauber sollte eine integrierte Arbeitsleuchte haben, da das Arbeiten und Halten des Geräts meist mit beiden Händen notwendig ist. Daher sollte das Gerät ein LED-Licht  eingebaut haben.

Wie bereits zuvor erwähnt, solltest du ein Gerät wählen, dass einen zweiten Akku zum Ersatz enthält. Das erspart dir langes warten und du kannst die Akkus abwechselnd laden. Somit kann der Akku Schlagbohrschrauber auch bei längeren Arbeiten immer im Einsatz sein.

Akku Schlagbohrschrauber: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden beantworten wir dir die wichtigsten Fragen zum Thema Akku Schlagbohrschrauber. Du findest hier kurze, informative Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen. Nach dem Lesen des Ratgebers kennst du dich exzellent zum Thema Akku Schlagbohrschrauber aus.

Was ist ein Akku Schlagbohrschrauber?

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Akku-Werkzeugen zum Schrauben und Bohren. Da verliert man oft mal den Überblick. Hier erfährst du was genau ein Akku Schlagbohrschrauber ist und wie sich dieser von anderen Formen von Akku-Werkzeugen unterscheidet.

Allgemein handelt es sich bei einem Akku Schlagbohrschrauber um ein Werkzeug zum Bohren und Schrauben. Sie sind sehr universell einsetzbar. Da Akku Schlagbohrschrauber über eine Drehmomentkupplung und ein Rastenschlagwerk verfügen, haben sie drei verschieden Schaltstellungen. Einerseits ist das Bohren ohne Schlag möglich. Aber auch das Bohren mit Schlag und das Schrauben mit der Drehmomentkupplung ist ausführbar.

Mit einem Akku Schlagbohrschrauber kann man in unterschiedliche Materialien Schrauben und Bohren. Er erzeugt eine pulsierende Kraft in Richtung der Achse und hat daher besonders viel Kraft. (Bildquelle: Matt Antonioli / Unsplash)

Bei einem Akkuschrauber handelt es sich um ein Gerät rein zum Schrauben.  Der Akku Schlagbohrschrauber hingegen kann Schrauben und Bohren.

Durch das Schlagwerk unterscheidet sich der Akku Schlagbohrschrauber vom Akku Bohrschrauber. Diese zwei Akku-Werkzeuge kann man äußerlich kaum auseinanderhalten. Der Akku Schlagbohrschrauber erweitert die Funktion des Akku Bohrschrauber durch die Zusatzfunktion, den Schlag. Das Schlagwerk ermöglicht das Bohren in Ziegel und Leichtbetonwänden. Genaueres folgt dazu in der nächsten Frage.

Im Vergleich zum Akku Bohrhammer hat der Akku Schlagbohrschrauber eine höhere Drehzahl. Das ist vor allem nützlich, wenn mit kleineren Durchmessern in Metall gebohrt wird. Durch das Schlagwerk ist auch deutlich feineres Anbohren möglich. Beim Bohrhammer geht das Hammerwerk erst los, wenn Druck auf das zu bohrende Material ausgeübt wird. Das Schlagwerk vom Akku Schlagbohrschrauber hingegen ist von Anfang an aktiv.

Wofür eignet sich ein Akku Schlagbohrschrauber?

Es handelt sich beim Akku Schlagbohrschrauber um einen Allrounder. Das Gerät kann sowohl zum Schrauben befestigen verwendet werden, als auch für Bohrungen in unterschiedliche Materialien.

Akku Schlagbohrschrauber eignen sich für Holz, Metall, Ziegel und leichten Beton.

Allgemein sind Akku Schlagbohrschrauber zum Schrauben und Bohren in Holz oder Metall, aber aufgrund des mechanischen Schlagwerks auch in Ziegel und leichten Beton geeignet.

Jedoch ist beim Beton zu beachten, um welchen Beton es sich handelt. Hier ist der Einsatz des Akku Schlagbohrschrauber nur beschränkt möglich. Bei Beton muss man mit einer hohen Anpresskraft rechnen. Dadurch kann sich der Bohrer oft lange ohne Bohrvorschub auf der Stelle drehen. Dies führt dann wiederum dazu, dass er sich stark erhitzt und ausglüht. Wir empfehlen daher den Akku Schlagbohrschrauber nur bei leichtem Beton einzusetzen.

Welche Arten von Akku Schlagbohrschraubern gibt es?

Bei Akku Schlagbohrschraubern gibt es unendlich viele verschiedene Modelle. Um sich da besser orientieren zu können, gibt es bei den Volt vor allem zwei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst: 12v und 18v Akku Schlagbohrschrauber. Nachfolgend haben wir dir die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Arten zusammengefasst:

Art Vorteile Nachteile
12v Akku Schlagbohrschrauber Kleinere Geräte, Geringeres Gewicht, Für feine und filigrane Arbeiten geeignet, Für den gelegentlichen Hausgebrauch Weniger Akkuspannung, Nicht für alle Arbeiten geeignet, Nicht für Dauergebrauch geeignet
18v Akku Schlagbohrschrauber Für professionellere Arbeiten, Für regelmäßige Nutzung geeignet, Ideal für den Dauergebrauch Größer, Schwerer, Unhandlicher

Ein 12v Akku Schlagbohrschrauber ist besonders für den Heimwerkerbereich empfehlenswert. Das Gerät ist klein, leicht und handlich. Daher ist es sehr gut sowohl für Einsteiger und Heimwerker geeignet.

Hingegen ist ein 18v Akku Schlagbohrschrauber etwas größer und schwerer. Das solltest du vor allem bedenken, wenn du viel über Kopf arbeiten willst. 18v Akku Schlagbohrschrauber sind aber gerade für professionelle Arbeiten und häufigem Gebrauch von Vorteil. Hobby-Heimwerker und Profis sollten sich daher für 18 Volt entscheiden.

Wie “stark” sollte der Akku Schlagbohrschrauber sein?

Woher weiß man eigentlich wie “stark” ein Akku Schlagbohrschrauber ist?

Wie “stark” ein Akku Schlagbohrschrauber ist, hängt von der Akkuspannung, der Leerlaufdrehzahl und dem maximalen Drehmoment ab.

Die Akkuspannung (Volt), die Leerlaufdrehzahl und das maximale Drehmoment (Nm) sind ausschlaggebend dafür, wie “stark” ein Akku Schlagbohrschrauber ist. Die richtige Kombination dieser drei Faktoren ist also wichtig.

Für Einsteiger und Heimwerker sind halbstarke Geräte mit 12 Volt und 30 Nm zu empfehlen. Gerade für kleinere Arbeiten reichen diese Geräte vollkommen aus.

Für ambitionierte Hobby-Heimwerker und Profis eignen sich stärkere Geräte mit 18 Volt, bei einem maximalen Drehmoment von 40, 45 oder sogar 135 Nm. Setzt du auf eine sehr lange und häufige Nutzung, solltest du in mehr Leistung investieren.

Wer sind die bekanntesten Hersteller von Akku Schlagbohrschraubern?

Der Markt im Bereich der Akku Schlagbohrschrauber wird von sehr vielen verschiedenen Herstellern gedeckt. Diese bieten oft etliche unterschiedliche Modelle an. Damit du dich orientieren kannst, welche die bekanntesten Hersteller von Akku Schlagbohrschraubern sind, bekommst du hier einen kurzen Überblick. Es soll dir bei deiner Kaufentscheidung helfen. Vorgestellt werden die Hersteller Makita, Bosch und DeWalt.

Makita

Makita ist ein japanisches Unternehmen, welches Elektrowerkzeuge herstellt. Gegründet wurde das Unternehmen 1915. Derzeit sind in dem Unternehmen weltweit rund 16000 Mitarbeiter beschäftigt.

In ihrem Sortiment haben sie bereits über 1000 verschiedene Geräte. Auch in Deutschland und Österreich werden preiswertere Produkte von ihnen vertrieben. Makita ist besonders für ihre hervorragende und hohe Qualität der Produkte bekannt.

Bosch

Das von Robert Bosch gegründete deutsche Unternehmen, die Robert Bosch GmbH, entstand bereits im Jahr 1886. Das Unternehmen ist in unterschiedlichen Sparten, wie zum Beispiel der Automobilsparte oder der Industrietechnik, tätig. Darunter auch Elektrowerkzeuge und Haushaltsgeräte. Zu ihren Produkten zählt auch Zubehör wie Bohrer und Sägeblätter sowie Gartengeräte.

Bosch ist ein vielseitiges Unternehmen, das sich einen Namen in der Heimwerker Szene gemacht hat. Die Geräte in grüner Produktfarbe von Bosch sind besonders praktisch für Einsteiger und Heimwerker. (Bildquelle: Markus Spiske / Unsplash)

Unter dem Namen “Bosch” werden Produkte für Heimwerker mit vorwiegend grüner Produktfarbe vertrieben. Produkte, die mehrheitlich für Industrie und Handwerk gedacht sind, werden unter dem Namen „Bosch professional“ in blauer Gehäusefarbe vertrieben. Die Bosch Akku Werkzeuge zeichnen sich besonders durch lange Lebensdauer, hohe Robustheit und sehr lange Laufleistung aus.

DeWalt

Der Hersteller Stanley Black & Decker gründete die US-amerikanische Elektrowerkzeug-Marke DeWalt. Erst seit 2001 werden ihre Produkte unter dem Markennamen DeWalt vertrieben.

Die Marke DeWalt vertreibt viele verschiedene Modelle an Akku Schlagbohrschraubern. Die Marke zählt zu den bekanntesten Herstellern von Akku Schlagbohrschraubern. (Bildquelle: Syed Hussaini / Unsplash)

Die Produkte von DeWalt werden vor allem im professionellen Bereich angewendet. Unter der Marke gibt es über 200 verschiedene Elektrowerkzeuge und 800 Zubehörteile am Markt. DeWalt ist die in den letzten 5 Jahren am schnellsten wachsende Elektrowerkzeug-Marke der Welt.

Was kostet ein Akku Schlagbohrschrauber?

Zwischen den verschiedenen Akku Schlagbohrschrauber gibt es eine enorme Preisspanne. Je nach Qualität und Zubehör sind die Kosten unterschiedlich. Die Geräte sind von circa 40 bis 450 Euro erhältlich.

Typ Preisspanne
12v Akku Schlagbohrschrauber circa 40 bis 300 Euro
18v Akku Schlagbohrschrauber circa 50 bis 450 Euro

Der Umfang des mitgelieferten Zubehörs sowie der Hersteller ist für den Preis ausschlaggebend. Bei den bekanntesten Herstellern wie zum Beispiel Makita, Bosch und DeWalt erhält man bereits für einen Preis zwischen 100 € und 250 € hochwertige Produkte.

Wo kann ich einen Akku Schlagbohrschrauber kaufen?

Akku Schlagbohrschrauber gibt es sowohl in Supermärkten (oft als Angebot), im Baumarkt, als auch in vielen Online-Shops zu kaufen. Im Onlinehandel dominiert Amazon.de mit fast allen Geräten. Aber auch auf anderen Fachspezifischen Händlerseiten gibt es viele verschiedene Modelle.

Diese Onlineshops verkaufen die meisten Akku Schlagbohrschrauber:

  • amazon.de
  • obi.de
  • hornbach.de
  • werkzeugstore24.de
  • ebay.de

Welche Alternativen gibt es zu einem Akku Schlagbohrschrauber?

Den Unterschied zwischen Akkuschrauber, Akku Bohrschrauber und Akku Bohrhammer haben wir dir bereits weiter oben kurz erklärt. Diese haben zwar weniger Funktionen, können aber je nach Anwendungsbereich Alternativen darstellen.

Einen Akkuschrauber oder Akku Bohrschrauber kannst du als günstigere Alternative kaufen, wenn du die Schlagbohrfunktion nicht brauchst. Man kann damit zwar auch Bohren, jedoch werden härtere Materialien nicht möglich sein.

Typ Beschreibung
Akkuschrauber Ein Akkuschrauber ist ein akkubetriebenes Werkzeug, das lediglich zum Schrauben verwendet werden kann. Er kommt meist nur bei kleineren Anwendungen zum Einsatz und ersetzt den klassischen Schraubenzieher.
Akku Bohrschrauber Der der Akku Bohrschrauber kombiniert die Funktionen Bohren und Schrauben. Für einfache Arbeiten im Haus, also zum Beispiel zum Bohren in Holz und Metall, ist der Akku Bohrschrauber geeignet. Für härtere Materialien, jedoch kann das Gerät nicht verwendet werden.
Akku Bohrhammer Der Akku Bohrhammer ist ein Gerät, um Löcher in Wände zu bohren. Durch das eingebaute Hammerwerk ist er sehr stark und eignet sich besonders für Beton. Der Akku Bohrhammer ist nur sehr bedingt zum Schrauben und Bohren in Holz geeignet.

Die anderen Akku Geräte fürs Schrauben oder Bohren erfüllen zwar ihren Zweck, aber sind auf eine Funktion limitiert. Der Akku Schlagbohrschrauber hingegen ist ihnen da überlegen. Denn er kombiniert alle Funktionen. Auch preislich gibt es nur einen geringen Unterschied. Daher solltest du dich für einen Akku Schlagbohrschrauber entscheiden. Die zusätzliche Schlagbohrfunktion wird dir beim Arbeiten helfen, wodurch du auch in Ziegel und leichten Beton bohren kannst.

Fazit

Mit einem Akku Schlagbohrschrauber kann man sowohl Schrauben als auch Bohren. Im Gegensatz zu anderen Akku Werkzeugen zum Schrauben und Bohren hat man zusätzlich die Funktion des Schlagwerks. Beim Kauf eines Akku Schlagbohrschraubers kannst du dich zwischen einem 12v Akku Schlagbohrschrauber und einem 18v Akku Schlagbohrschrauber entscheiden. Weiterhin kannst du das für dich passende Modelle als Einsteiger, Heimwerker oder Profi passend zu deinen Bedürfnissen auswählen.

12v Akku Schlagbohrschrauber sind aufgrund ihres geringeren Gewichts und der leichten Handhabung perfekt für Einsteiger. 18v Akku Schlagbohrschrauber sind zwar schwerer und etwas größer, aber für professionelle Arbeiten und bei häufigem Gebrauch von Vorteil. Hast du dich für ein Modell entschieden, kann das Heimwerken losgehen. Es hält dich nichts mehr davon ab, deine Projekte umzusetzen.

Bildquelle: : lightfieldstudios/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte