Zuletzt aktualisiert: 22. September 2021

Aceton ist der beste Feind deiner Maniküre. Er sagt hartnäckigem Nagellack den Kampf an. Damit beseitigst du selbst Gel und Acryl von deinen Naturnägeln.

In diesem Artikel zeigen wir dir hierbei unsere Lieblingsprodukte. Wir beantworten deine Fragen dazu und verraten dir, worauf du beim Kaufen achten kannst. So kannst auch du ganz einfach das richtige Aceton finden.




Aceton im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Zuerst zeigen wir dir unsere Lieblingsprodukte. Dadurch bekommst du Einblicke, welche verschiedenen Arten von Aceton es gibt.

Das beste reine Aceton

Dieses Aceton ist von der Marke MYLEE. Dabei handelt es sich um 300 ml pures Aceton. Es kann mit besonders guter Qualität und Funktionsfähigkeit überzeugen.

Dadurch eignet sich dieses Aceton nicht nur, um Nagellack damit zu entfernen. Man kann damit auch UV- sowie LED-Gel einweichen und so ganz einfach herunterbekommen.

Bewertung der Redaktion: Je länger man das Aceton einwirken lässt, desto besser funktioniert es.

Der beste halbe Liter Aceton

In dieser Lieferung von der Marke NAILFUN erhältst du einen halben Liter reines Aceton. Dieses wird ganz einfach in einer bruchsicheren Flasche mit verschraubbaren Deckel gelagert.

Dabei eignet sich dieses Aceton hervorragend, um jegliche Art von künstlichen Nägeln und Nagellacken zu entfernen. Es greift den Naturnagel kaum an und erzielt dadurch das perfekte Ergebnis.

Bewertung der Redaktion: Die große Flasche ist optimal, um sie etwa in Nagelstudios zu verwenden. So hast du genügend Aceton für einen langen Zeitraum.

Das beste Aceton für UV-Gel

Bei diesem Aceton von der Marke NÉONAIL handelt es sich um einen Entferner von UV-Gel-Nagellack. Mit diesem bekommst du nicht nur Nagellack, sondern auch Kleber oder Acryl von den Nägeln.

Dieses Aceton eignet sich für jeden, der seine Maniküre auf bestem Weg abbekommen möchte. Es ist einfach zu verwenden und 500 ml können dabei über einen langen Zeitraum halten.

Bewertung der Redaktion: Dieses Aceton ist nicht nur effektiv, sondern hat auch einen angenehmen Geruch.

Das beste Aceton gegen Nagellack

Dieses Aceton von der Marke La Rosa-Store eignet sich ideal, um Nagellack zu entfernen. Du erhältst hierbei 250 ml pures Aceton mit angenehmem Zitrus-Duft.

Damit kannst du deinen Nagellack nicht nur von deinen natürlichen Nägeln entfernen. Dieses Aceton kann auch ganz einfach auf Acryl- und Gel-Nägeln verwendet werden. Somit ist er für jede Art von Maniküre brauchbar.

Bewertung der Redaktion: Mit dem frischen Duft ist dieses Aceton noch angenehmer zu verwenden.

Aceton: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du das richtige Aceton finden kannst, haben wir hier ein paar Kaufkriterien aufgelistet. Diese kannst du gerne beachten, wenn du dich beim Kaufen leichter entscheiden möchtest.

Menge

Wenn du Aceton kaufst, kannst du verschieden viele Milliliter oder Liter davon erwerben. Kleinere Flaschen sind oftmals handlicher und eignen sich vor allem dann gut, wenn man damit Nagellack entfernt. Wer etwa in einem Nagelstudio arbeitet oder oft und viel Aceton benötigt, der sollte zu mehr Inhalt greifen.

Reinheit

Aceton kann in reiner Form vorkommen, muss es aber nicht. Oftmals kannst du Nagellackentferner kaufen, die etwas Aceton enthalten. Diese sind dann zumeist schwächer und werden wirklich nur für das Entfernen von Nagellack verwenden.

Wenn du Aceton zum Entfernen von Acryl- oder Gel-Nägeln und der gleichen benutzen möchtest, achte darauf, dass du auch wirklich reines Aceton bekommst. Dieses ist meist stärker und eignet sich daher besser.

Geruch

Auch der Geruch kann eine Rolle beim Kaufen von Aceton spielen. Scharfe Gerüche in der Nase sind nicht sehr angenehm. Abhilfe schaffen dabei etwa Zitrus-Düfte. Diese wirken leichter und machen das Arbeiten mit Aceton um einiges besser.

Aceton: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Jetzt beantworten wir für dich die häufigsten Fragen zum Thema Aceton. Dadurch sollst du bestmöglich darüber informiert sein und in weiterer Folge leichter eine Entscheidung beim Kaufen treffen können.

Was ist Aceton und wofür eignet es sich?

Aceton ist eine chemische Substanz, die in flüssiger Form auftritt. Es wird vor allem als Lösungsmittel verwendet. Dabei kann es etwa Nagellack, andere Lacke oder Farben entfernen. Man kann es ebenso als ein Reinigungsmittel benutzen.

Wie viel kostet Aceton?

In dieser Tabelle findest du Preisangaben zu Aceton. Dadurch kannst du dir ein Bild davon machen, in welcher Preisklasse du dich bewegen kannst.

Art Preis von Aceton
bis 500 ml unter 20 €
500 ml bis mehrere Liter, Sets 20–50 €
Aceton in Sets enthalten ab 50 €

Was muss man bei Aceton beachten?

Wenn du Aceton verwendest, solltest du beim Umgang damit auf ein paar Dinge achten. Du solltest unbedingt Kontakt zu den Augen vermeiden und das Aceton nicht trinken. Sollte das passieren, sofort Mund oder Augen mit Wasser spülen und einen Arzt aufsuchen.

Aceton darf in keinem Nagelstudio fehlen. Damit kannst du ganz einfach jegliche Art von Maniküre entfernen. (Bildquelle: Guilherme Petri / Unsplash)

Des Weiteren solltest du Aceton nicht allzu häufig verwenden. Denn dieses kann deine Naturnägel sowie deine Haut austrocknen. Das kann zu rissigen und brüchigen Nägeln führen.

(Titelbild: ivabalk / Pixabay)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte