Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

80Stunden investiert

20Studien recherchiert

174Kommentare gesammelt

Ein Abluftventilator ist ein Gerät, das mit einem Elektromotor die Luft aus einem Raum zieht. Er kann in Verbindung mit anderen Belüftungsmethoden wie Fenstern und Lüftungsöffnungen verwendet werden, oder er kann die Hauptmethode sein, um überschüssige Wärme aus deinem Haus zu entfernen. Abluftventilatoren werden in der Regel in Küchen und Badezimmern installiert, wo sie dazu beitragen, die Feuchtigkeit aus diesen Räumen zu entfernen, damit sich kein Schimmel auf Oberflächen wie Wänden und Decken bilden kann. Sie saugen auch Gerüche auf, die vom Kochen oder von Reinigungsmitteln stammen, damit du sie nicht riechen musst, während du dich nach der Arbeit entspannen willst.

Ein Abluftventilator saugt Luft aus einem Raum an und bläst sie nach draußen. Dies geschieht mit Hilfe eines Elektromotors, der die Flügel in einem Gehäuse dreht, die wiederum einen Sog erzeugen, der die Luft aus dem Haus zieht. Abluftventilatoren werden vor allem beim Kochen oder Putzen eingesetzt, um überschüssige Hitze, Dampf und Gerüche aus Küchen und Bädern zu entfernen. Sie können auch als Teil des Belüftungssystems deines Hauses (HVAC) installiert werden, wenn du verbrauchte Innenluft in die frische Außenluft leiten willst, ohne Fenster oder Türen zur Querlüftung zu benutzen.




Abluft Ventilator Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Abluftventilatoren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Abluftventilatoren. Der gebräuchlichste ist der Zentrifugalventilator, bei dem ein Motor Schaufeln dreht, die die Luft durch eine Öffnung an der Rückseite oder an der Seite des Geräts nach außen drücken. Ein anderer Typ wird Axialventilator genannt und bläst die Luft von seiner Mittelachse aus gerade nach außen. Ein dritter Ventilatortyp ist das Turbinengebläse, das ebenfalls Luft ausbläst, aber mit zwei Sätzen rotierender Schaufeln anstelle von Schaufeln wie bei den anderen Modellen.

Ein guter Abluftventilator erfüllt die Aufgabe, für die er entwickelt wurde. Er sollte eine hohe CFM-Leistung haben und die Luft schnell, leise und effizient bewegen können. Die besten Ventilatoren verfügen außerdem über Funktionen wie eine variable Drehzahlregelung, Energiespareinstellungen oder Zeitschaltuhren, damit du sie so einstellen kannst, dass du sie am dringendsten brauchst (z. B. nachts).

Wer sollte einen Abluftventilator benutzen?

Jeder, der eine Wohnung oder ein Geschäft hat, das nicht richtig belüftet ist. Dazu gehören Menschen mit Allergien, Asthma und anderen Erkrankungen der Atemwege.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Abluftventilator kaufen?

Die Auswahl eines Abluftventilators sollte von der Größe und dem Modell abhängen, das du möchtest. Du musst ein Gerät wählen, das nicht nur effektiv arbeitet, sondern auch gut in dein Haus oder Büro passt und ästhetisch ansprechend ist.

Du solltest auf die Leistung des Motors achten, der in deinem Abluftventilator verwendet wird. Ein starker Motor bedeutet einen effizienteren Ventilator und damit eine bessere Leistung. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Flügeldurchmesser, der bestimmt, wie viel Luft er bewegen kann.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Abluftventilators?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Abluftventilators ist, dass er hilft, verbrauchte Luft aus einem Raum zu entfernen. Das kann dazu beitragen, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, die unter Allergien, Asthma oder anderen Atemproblemen leiden. Ein Abluftventilator entfernt auch Gerüche und Feuchtigkeit aus der Luft, was ihn in Küchen nützlich macht, in denen regelmäßig Lebensmittel zubereitet werden. Ein Abluftventilator verbessert nicht nur den Gesundheitszustand, sondern macht dein Zuhause auch komfortabler, indem er die Luftfeuchtigkeit senkt und die Belüftung in den wärmeren Monaten verbessert, wenn die Fenster wegen der Hitze draußen oft geschlossen sind.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Abluftventilators ist, dass er nur dazu verwendet werden kann, Luft aus einem Raum zu entfernen. Er kann nicht zum Heizen oder Kühlen der Luft in deinem Haus verwendet werden. Wenn du den Bereich, in dem dein Abluftventilator installiert ist, heizen oder kühlen willst, brauchst du andere Methoden.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Abluftventilator zu benutzen?

Nein, ein Abluftventilator ist einfach zu bedienen und erfordert keine zusätzliche Ausrüstung.

Welche Alternativen zu einem Abluftventilator gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Abluftventilator. Die gebräuchlichste Alternative ist ein Dachbodenventilator (auch bekannt als Dachbodenlüfter oder Dachentlüftung). Diese Ventilatoren verbrauchen viel weniger Energie als ein durchschnittlicher Abluftventilator und können auch in Verbindung mit anderen Belüftungsstrategien wie First-, Giebel- und Laubenlüftungen eingesetzt werden. Diese Dachbodenlüfter sind nicht nur effizienter als Abluftventilatoren, sondern helfen auch, Eisdämme zu vermeiden, indem sie die warme Luft, die im Dachboden deines Hauses eingeschlossen ist, durch das Dach entweichen lassen, anstatt den Schnee auf dem Dach zu schmelzen, der dann nachts wieder gefriert, wenn die Temperaturen wieder sinken. Wenn du noch bessere Ergebnisse mit diesem Gerät erzielen willst, empfehlen wir dir, es zusammen mit einer oder zwei elektrischen Entlüftungsöffnungen zu verwenden, um in den kalten Monaten optimale Ergebnisse zu erzielen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Abluft Ventilator wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • EUROPLAST
  • Bosch Thermotechnik
  • SWANEW

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Abluft Ventilator-Produkt in unserem Test kostet rund 16 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 41 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Abluft Ventilator-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Bosch Thermotechnik, welches bis heute insgesamt 2049-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Bosch Thermotechnik mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte