Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

77Stunden investiert

10Studien recherchiert

225Kommentare gesammelt

Ein 3D-Drucker ist eine Maschine, die dreidimensionale Objekte aus digitalen Dateien erstellen kann. Er arbeitet, indem er viele dünne Schichten aus Kunststoff, Metall oder anderen Materialien aufträgt, um die Form Schicht für Schicht aufzubauen. Die ersten kommerziellen 3D-Drucker wurden in der Rapid-Prototyping- und Fertigungsindustrie eingesetzt, z. B. in der Luft- und Raumfahrt und im Automobildesign, aber jetzt gibt es sie auch für den privaten Gebrauch.




3D Drucker Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Anycubic 3D Drucker

Der Anycubic Leviq ist ein induktiver Sensor, der dein beheiztes Druckbett automatisch nivelliert. Mit der 25-Punkte-Kalibrierung ist es sehr einfach, dein beheiztes Druckbett zu nivellieren, was für Anfänger sehr empfehlenswert ist. Außerdem sind induktive Sensoren zuverlässiger als mechanische und optische Sensoren. Sie sind genauer und konsistenter und weisen geringere Standardabweichungen auf. Der Anycubic Kobra verwendet den proprietären Direktextruder, der das Filament direkt in die Düse druckt und so die Probleme mit der Extrusion reduziert. Das Filament lässt sich leichter herausziehen, hat eine höhere Nachfragekraft für eine präzisere Abgabe und ist mit flexiblen Verbrauchsmaterialien kompatibel. Das modulare Design der Anycubic Kobra ermöglicht es, sie in nur 10 Minuten zusammenzubauen. Die Druckgröße von 220 x 220 x 250 mm ist ausreichend für die DIY-Schule und bietet dir mehr Druckfläche und mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Der Anycubic Kobra wurde in der Liste „Die besten 3D-Drucker für 2022“ von Tom’s Hardware aufgeführt und als „Der beste“ 3D-Drucker für Anfänger bewertet. Die innovative Druckplattform ist eine Kombination aus einer PEI-Beschichtung, einer Federstahlplatte und einem magnetischen Aufkleber. Die PEI-Beschichtung sorgt für eine gute Haftung und die gedruckten Modelle können durch Biegen der Platte leicht entfernt werden. Das löst nicht nur das Problem, dass sich das gedruckte Produkt nicht aus dem beheizten Druckbett entfernen lässt, sondern spart auch Zeit und Geld. Einige weitere Merkmale sind: schneller Druck mit einer maximalen Geschwindigkeit von

Anycubic 3D Drucker

Der Anycubic Leviq 3D-Drucker ist ein zuverlässiger und erschwinglicher Drucker, der sich perfekt für Anfänger eignet. Der Drucker verfügt über eine automatische 25-Punkt-Nivellierung, die die Unebenheiten des beheizten Druckbetts ausgleicht. Das Ergebnis ist ein effektiverer algorithmischer Ausgleich und eine höhere Erfolgsquote beim Drucken. Der Anycubic Kobra 3D-Drucker hat eine maximale Druckgeschwindigkeit von 180 mm/s (80 mm/s im Durchschnitt, 167% schneller als der Branchendurchschnitt). Der Drucker verfügt außerdem über einen integrierten Extruder mit Direktantrieb, der ein höheres Drehmoment und einen präziseren Einzug ermöglicht. Der integrierte Extruder mit Direktantrieb reduziert die Vibrationen des Verbrauchsmaterials durch die Integration von Extruder und Druckkopf und ermöglicht eine schnellere und präzisere Steuerung von Verbrauchsmaterialzufuhr und -abzug, um die Druckgenauigkeit zu gewährleisten. Es gibt keine Kabelschläuche zwischen Extruder und Druckkopf, sodass das Filament leicht ausgetauscht werden kann. Das magnetische Druckbett aus Federstahl des Anycubic Kobra 3D-Druckers hat eine hohe Haftkraft und lässt sich leicht wieder abbauen. Nach dem Druck kann das Modell durch leichtes Biegen des magnetischen Federstahldruckbetts entfernt werden.

Entina 3D Drucker

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wenn du auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden 3D-Drucker bist, der keine komplizierte Einrichtung erfordert, ist der [3d printer for beginners] eine großartige Option. Dieser schnell druckende 3D-Drucker wird komplett montiert geliefert und ist sofort einsatzbereit. Dank der automatischen Nivellierung und der magnetischen Plattform kannst du innerhalb weniger Minuten mit deinem ersten Druck beginnen. Der kleine 3D-Drucker muss auch nicht manuell nivelliert werden – das intelligente Nivelliersystem erledigt das automatisch für dich. Und dank der flexiblen und abnehmbaren magnetischen Bauplatte kannst du deine Modelle nach dem Druck ganz einfach entfernen. Eine der herausragendsten Eigenschaften dieses 3D-Druckers ist sein hochpräziser Druck. Die doppelte Z-Achse sorgt für einen stabilen Betrieb mit automatischer Nivellierung, was die Detailtreue und Präzision deiner Drucke erheblich verbessert. Außerdem ist dieser kompakte 3D-Drucker leicht und tragbar, was ihn perfekt für den Gebrauch zu Hause, im Büro oder im Klassenzimmer macht. Er hat ein Bauvolumen von 100x120x100 mm.

Comgrow 3D Drucker

Der Ender 3 Pro ist eine aktualisierte Version des beliebten Ender 3 3D-Druckers. Er verfügt über eine Glasplatte, eine CMAGNET-Oberfläche und ein Meanwell-Netzteil. Diese verbesserten Komponenten machen den Ender 3 Pro stabiler, langlebiger und benutzerfreundlicher. Die abnehmbare, flexible Magnetplatte bietet umfassenden Schutz für deine Bauplatte und sorgt für eine gleichmäßige Temperatur auf der Bauoberfläche. Das einfache Entfernen der Druckmodelle nach dem Abkühlen macht diesen 3D-Drucker noch benutzerfreundlicher. Das Meanwell-Netzteil schützt deinen Drucker vor unerwarteten Spannungsspitzen und kann das Heizbett in nur 5 Minuten auf 110 Grad Celsius aufwärmen. Die Funktion zur Wiederaufnahme des Druckvorgangs ermöglicht es dir, nach unerwarteten Stromausfällen den Druckvorgang ab der zuletzt aufgezeichneten Extruderposition wieder aufzunehmen. Die Thermal Runaway-Funktion ist auf der Hauptplatine vorinstalliert, du musst sie also nicht selbst laden.

Qidi Tech 3D Drucker

Der Qidi Tech x-cf pro ist ein neu entwickelter 3D-Drucker, der mit zwei unabhängigen Einzelextrudern ausgestattet ist. Der Extruder a ist ein normaler Einzelextruder, während der Extruder b ein Hochtemperatur-Doppelzahnradextruder ist, der für die meisten Filamente einen hohen Geschwindigkeitsdruck erzeugt. Dieser 3D-Drucker verfügt außerdem über hochmoderne Dual-Gear-Extruder und industrielle Führungsschienen mit zwei Z-Achsen, die den Druck präziser und schneller machen. Eine zusätzliche Filamentbox sorgt dafür, dass das Filament immer im besten Druckzustand ist. Der x-cf pro verfügt außerdem über einen neuen automatischen intelligenten Nivellierungsmodus, der eine vollautomatische Nivellierung ermöglicht. Die neue, verbesserte Software macht es einfacher, alle Arten von Filament zu drucken, insbesondere Kohlefaser. Schließlich verwendet die Hauptplatine einen tmc2208-Treiberchip, der für zusätzliche Haltbarkeit und Leistung sorgt.

Bresser 3D Drucker

Bist du auf der Suche nach einem 3D-Drucker, der sauberes und sicheres Drucken ermöglicht? Dann ist der High Quality 3D-Drucker mit integriertem HEPA-Filter genau das Richtige für dich. Dieser Drucker verfügt über ein geschlossenes Druckgehäuse mit Verschlusssensor und eine beheizbare, austauschbare Druckplatte. Außerdem ist er für alle gängigen Filamente (PLA, PETG, ABS) geeignet. Außerdem ist eine Online-Überwachungskamera im Haus integriert, um den Druckvorgang von außen zu überwachen. Du kannst den Drucker über ein intuitives Touch-Display mit Verbindung über WiFi, USB oder Cloud-Funktion bedienen. Und als wäre das noch nicht genug, verfügt der Drucker auch über eine automatische Filamenterkennung, die den Druckvorgang automatisch unterbricht, wenn das Filament leer ist. Die maximale Druckgröße beträgt 150x150x150 mm.

Sovol 3D Drucker

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der Sovol SV01 ist ein hochwertiger Extruder mit besserer Extrusion, schnellerem Ruckeln und höherer Druckgeschwindigkeit. Er ist kompatibel mit Filamenten aus Pla, Abs, Tpu, Holz, Petg sowie flexiblen und abrasiven Druckmaterialien. Der SV01 verfügt außerdem über einen doppelten Z-Achsen-Motor, eine Meanwell-Stromversorgung, eine einfache manuelle Nivellierung, eine Filamenterkennung, eine Druckfortsetzung, einen thermischen Durchlaufschutz und vieles mehr. Die abnehmbare Glasplatte sorgt für eine bessere Haftung und eine einfache Entfernung des Modells. Das Hochleistungsheizbett kann bis zu 110 Grad Celsius aufheizen. Der professionelle 3D-Drucker von Sovol mit Vollmetallrahmen ist zu 95% vormontiert. Die Installation dauert nur etwa 30 Minuten.

Comgrow 3D Drucker

Als autorisierter Händler bieten wir Comgrow 100% originale 3D-Drucker an. Der Ender 3 kann auch nach einem Stromausfall oder einer Unterbrechung weiterdrucken. Er wird mit mehreren zusammengebauten Teilen geliefert, viel Spaß beim Selbermachen. Die V-Nut mit POM-Rad sorgt für eine geräuschlose, reibungslose und langlebige Bewegung. Tests für die wichtigsten Komponenten vor der Auslieferung und lebenslanger technischer Support.

Tronxy 3D Drucker

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der X5SA-400 Pro ist ein 3D-Drucker, der ein einzigartiges und individuelles Nutzererlebnis bietet. Er verfügt über eine aktualisierte Version der automatischen Nivellierung, die undurchsichtige Substanzen erkennen kann, sowie über eine einfache Entfernung und Reinigung der gedruckten Produkte. Das Design der XY-Kernstruktur bietet einen vollständigen Riemenantrieb für höhere Stabilität und Druckgenauigkeit. Außerdem erhöht die Doppel-Z-Achsenkonstruktion die Tragfähigkeit des Heißbetts, reduziert Druckfehler und ermöglicht einen feineren Druck. Dieser 3D-Drucker ist nichts für Anfänger – er muss von den Nutzern selbst zusammengebaut und getestet werden. Dieser Prozess ist jedoch unglaublich lohnend und gibt den Nutzern ein Gefühl von Kreativität und Erfolg.

Voxelab 3D Drucker

Das Auqila 3D-Drucker-Kit ist einfach zu montieren und zu warten, mit einer integrierten Struktur und einem modularen Design. Alle Leitungen sind zu deiner Sicherheit und Bequemlichkeit in der Maschine versteckt. Dieser Drucker verfügt außerdem über eine Druckfortsetzungsfunktion, die den Druck automatisch wieder aufnimmt, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist. Der teilmontierte Bausatz wird teilweise zusammengebaut geliefert, damit du beim Zusammenbau etwas über die grundlegende Konstruktion von 3D-Druckern lernen kannst. Auqila verwendet eine Karborundum-Glasplattform, die sich in nur fünf Minuten aufheizt und für bessere Drucke sorgt, die ohne Verformung haften. Genieße mit diesem hochwertigen 3D-Drucker eine besonders glatte Oberfläche schon bei der ersten Schicht.

3D Drucker: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

3D Drucker: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von 3D-Druckern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt 3 Haupttypen von FDM-Druckern (Fused Deposition Modeling). Dazu gehören kartesische, Delta- und Corexy-Drucker. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, aber der beliebteste ist der kartesische Drucker, weil er einfach zu bedienen, genau und im Vergleich zu anderen Modellen günstig ist. Der Delta-Drucker kann genauer sein als ein kartesisches Modell, aber er ist tendenziell teurer und für Anfänger/innen oder Personen mit weniger Erfahrung schwieriger zu bedienen. Ein Corexy-Drucker ist ähnlich aufgebaut wie ein Delta-Drucker, mit dem Unterschied, dass er zwei statt drei Arme verwendet, was das Drucken größerer Objekte erleichtert, da kein Stützmaterial benötigt wird, wie es bei einem armgestützten System wie einem Delta- oder kartesischen Drucker der Fall ist.

Der beste 3D-Drucker ist einer, der qualitativ hochwertige Drucke zu niedrigen Betriebskosten erstellt. Es gibt viele Faktoren, die bei der Bestimmung des Wertes und der Leistung eines 3D-Druckers zu berücksichtigen sind, darunter Druckgeschwindigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Zusätzlich zu diesen Merkmalen gibt es noch weitere Überlegungen, wie z. B. das Bauvolumen (die maximale Größe des Objekts, das er erstellen kann), die Materialkompatibilität (welche Materialien du verwenden kannst) und die verfügbaren Support-/Garantieoptionen für dein Gerät. All diese Informationen haben wir in unserem Leitfaden für die Auswahl des richtigen 3D-Druckers für dich zusammengestellt.

Wer sollte einen 3D-Drucker benutzen?

Jeder, der etwas mit seinen Händen herstellen möchte. Der 3D-Druck ist eine großartige Möglichkeit für Menschen jeden Alters und jeder Fertigkeit, in die Welt der Herstellung von Dingen einzutauchen – von Schülern, die in Makerspaces in Bibliotheken oder Gemeindezentren etwas über Design und Technik lernen, bis hin zu Hobbybastlern, die individuelle Teile für ihre eigenen Projekte herstellen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen 3D-Drucker kaufen?

Als Erstes solltest du dir überlegen, welchen Typ von 3D-Drucker du benutzt. Es gibt verschiedene Typen wie FDM (Fused Deposition Modeling), SLA (Stereolithographie) und SLS (Selective Laser Sintering). Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, die ihn für bestimmte Aufgaben besser geeignet machen als andere. Wenn du zum Beispiel ein großes Objekt drucken willst, bei dem die Festigkeit eine wichtige Rolle spielt, ist eine FDM-Maschine besser geeignet, weil sie ein größeres Bauvolumen hat und Objekte mit dickeren Wänden herstellen kann. Wenn dein Projekt hingegen sehr feine Details oder komplexe Geometrien erfordert, wird ein SLA- oder DLP-Drucker aufgrund seiner höheren Auflösungsfähigkeit viel bessere Ergebnisse liefern.

Ein weiterer Faktor, der bei der Auswahl eines 3D-Druckers berücksichtigt werden muss, ist, ob er Open-Source-Software wie Cura LulzBot Edition unterstützt. Dies gibt den Nutzern mehr Freiheit bei der Verwendung ihrer Drucker, da sie die Einstellungen so ändern können, dass sie die optimale Leistung für jedes auf der Plattform verwendete Material erzielen, ohne Einschränkungen durch proprietäre Softwarehersteller, die nicht immer Unterstützung für Materialien von Drittanbietern oder Upgrades nach dem Kauf von Maschinen mit Closed-Source-Systemen bieten, die auf vielen kommerziellen Modellen installiert sind, die heute unter

Die wichtigsten Faktoren, die du beim Vergleich eines 3D-Druckers berücksichtigen solltest, sind die Druckqualität, das Bauvolumen und die Benutzerfreundlichkeit. Du solltest auch prüfen, ob es Unterstützung für Filamente von Drittanbietern oder Softwarekompatibilität mit anderen Programmen wie CAD/CAM gibt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines 3D-Druckers?

Vorteile

3D-Druck ist ein Verfahren zur Herstellung dreidimensionaler fester Objekte aus digitalen Dateien. Dabei kommen additive Verfahren zum Einsatz, bei denen computergesteuert aufeinanderfolgende Schichten aufgetragen werden, um ein Objekt zu erstellen. Die Technologie wird sowohl für das Rapid Prototyping und die Herstellung von Funktionsteilen als auch für künstlerische Zwecke wie Skulpturen und Architektur eingesetzt. Außerdem kann sie in Kombination mit traditionellen Bearbeitungstechniken eingesetzt werden, um komplexe Bauteile aus vielen verschiedenen Materialien wie Kunststoffen (Polymeren), Keramik, Metallen usw. herzustellen, die sonst gefräst oder gedreht werden müssten, indem jeweils nur ein Material während der Produktion verwendet wird.

Nachteile

Der größte Nachteil eines 3D-Druckers ist sein Preis. Sie sind nicht billig, und wenn du einen haben willst, der in verschiedenen Materialien oder Farben drucken kann, kostet er noch mehr Geld. Ein weiterer großer Nachteil ist die Zeit, die sie brauchen, um ein Objekt zu produzieren. Im Vergleich zu anderen Verfahren wie dem Spritzgießen, bei dem Tausende von Teilen pro Stunde hergestellt werden (je nach Größe), ist das ziemlich langsam. Wenn es schnell gehen muss, ist das nicht die richtige Methode für dich, aber wenn du etwas Geduld hast und gerne stundenlang wartest, solltest du es versuchen.

Kaufberatung: Was du zum Thema 3D Drucker wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • ANYCUBIC
  • ANYCUBIC
  • ENTINA

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste 3D Drucker-Produkt in unserem Test kostet rund 150 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1899 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein 3D Drucker-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Comgrow, welches bis heute insgesamt 8391-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Comgrow mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte